24.09.2009

Gaddafi bringt Merz zum Entzücken

diktator gaddafi liess bundespräsident merz anfangs woche mitteilen, dass dieser seine durchlaucht nach dem uno-treffen gnädigst sprechen dürfe. und schaut mal, wie sich merz freute. ein vorgezogenes weihnachtsgeschenk sozusagen.
als er dann gaddafi tatsächlich getroffen hat, sei ihm, so berichten begleitpersonen, die rührung ins gesicht geschrieben gewesen. beim versprechen von diktator gaddafi, sich jetzt persönlich um den fall der schweizer geiseln zu kümmern, hätte sich merz vor rührung ein paar mal lautstark in sein taschentuch geschneuzt.

fortsetzung folgt.
.
..............
mehr über gadaffi und merz
.

Kommentare:

odin hat gesagt…

Es braucht wirklich viel um einen Hans-Rudolf Merz beeindrucken zu können. Ein Glück das Gaddafi gestern in seiner Rede nicht wieder die Schweiz angegriffen hat. Merz hätte dann sofort das nächste Geschenk an Gaddafi gemacht.

Lupe hat gesagt…

lassen wir merz doch seine kleine freude, wirde er doch in letzter zeit von öffentlichkeit und medien genug geprügelt, ... und erst noch zu unrecht.

odin hat gesagt…

wers glaubt wird selig

Lupe hat gesagt…

"wers glaubt"
merz, natürlich

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...