21.12.2014

Satirischer Wochenspiegel 004


zeit zu teilen


nebst der feststellung, dass fast alle satireseiten "zeit zu teilen" ernst nehmen, wird u.a. berichtet über: radikale pegida-weihnachtsmänner, die höllenqualen erleiden, während sie am weihnachtsmarkt weihnachtsbäume befreien und dafür sorgen, dass wegen der amazon-verspätungen, weihnachten auf mitte januar verschoben wird.


satireseiten nehmen "zeit zu teilen" ernst:
ich will mich heute mal bei all jenen satire-seiten bedanken, die schon lange dem kredo "zeit zu teilen" nachleben und sich nicht zu schade sind, auf der startseite diverse links zu anderen satire-seiten zu setzen, sei dies in einem satire-ticker oder in einer blogrolle. von den heute verlinkten seiten tun dies mit ausnahme von "spiegel-online-spam", "eine zeitung" und dem "schmierblatt" alle

die letzte ausgabe schon gelesen? 
Satirischer Wochenspiegel 003



20.12.2014

Nordkorea jubiliert nach Sony-Kuschen

nordkorea.sln. nordkoreas diktator jubiliert, nachdem die filmgesellschaft sony nach der aktion einiger hacker kuschte und die lancierung eines kinofilmes stornierte. kim jong un hat bereits weitere hacker-pläne:


hintergrund: Sony zieht Satirefilm nach nordkoreanischem Hackerangriff zurück

falls ihr noch weitere Ideen 
für fotolegenden oder sprechblasen 
habt, ab in den kommentar damit


14.12.2014

"Wetten, dass ...?" zeigte: Lanz kann Mitgefühl doch nicht

moderator markus lanz kann mitgefühl, dachte er zumindest, machte in der letzten "wetten, dass ...?" sendung jedoch so ziemlich alles falsch, was man falsch machen kann, wenn man mit einem behinderten spricht

der absolute tiefpunkt für die wetten-dass crew war der schlimme unfall, der dazu führte, dass wettkandidat samuel koch gelähmt ist. sender zdf, wie moderator lanz zeigen sich seither sehr bemüht, dem betroffenen immer wieder öffentlichkeitswirksam ihr mitgefühl, ihre unterstützung auszudrücken. so wurde koch auch in die letzte sendung eingeladen.


"komm nach vorne, damit wir dich sehen können" rief ihm moderator lanz in böser-wolf-grossmutter-manier gefühlvoll zu, als koch in die halle kam. mit der bemerkung  "wir umarmen uns immer, wenn wir und sehen" herzte lanz seinen samuel koch ziemlich ungelenk, den blick selbstverständlich immer medienwirksam zur kamera gerichtet. sichtlich genervt, mit ein paar feinen, spitzen bemerkungen, quittierte koch die ungelenken, kaltgepressten äusserungen des moderators.

lanz behandelte, sichtlich höchst überfordert, den gelähmten koch wie einen kleinen, armen, behinderten jungen, den man ein wenig knuddeln und ihm gut zureden muss. höhepunkt war allerdings die tolle "etwas gelernt?"-frage von lanz: "hast du aus dem unfall etwas sinnhaftes herausziehen können".
da kann man wirklich nur wünschen: hoffentlich wurde lanz, zusammen mit diesem unnötigen sendegefäss, auch herunter gefahren.


Satirischer Wochenspiegel 003

gibt es eine zweite staffel von 'wetten, dass ...?', was bringt es, wenn ein allah abstinent lebt? kann man sparen, wenn man das sterben hinausschiebt? müssen allergieauslösende substanzen an hund oder katze ausgewiesen werden? fragen über fragen, auf die meine satire-kollegen eine antwort wissen



warnhinweis: die folgeversion des satirischen wochenspiegels könnte spuren von weihnächtlichem gedankengut enthalten

13.12.2014

Merkel und ihr Horst am CSU-Parteitag

noch ein paar schnappschüsse aus dem diesjährigen, dezemberlichen csu-parteitag von horst und angelika, äh angelia, äh, angela.

als horst seehofer die "angelika, äh angelia" merkel ankündigte:

oder merkel ihre chicken wings in die waagerechte brachte:

seehofer machte den lappsus mit dem versprecher wieder gut:


 zum abschluss noch das aktuelle rtl-gewinnspiel:
"welcher ist merkel? links, mitte oder rechts?"




10.12.2014

Merkel goes Tablet

anlässlich des cdu-parteitages 2014 warf kanzlerin angela merkel zum ersten mal in ihrem leben einen blick auf so ein flaches ding aus dem neuland. angelas eineiige zwillingsschwester unterstützte sie beim event. 


angela goes neuland

 jetzt seid ihr gefragt:  
habt ihr weitere lustige ideen für fototexte oder sprechblasen zu diesem go-tablet-event der kanzlerin. vielleicht ist das ding ja noch gar nicht eingeschaltet. ab in den kommentar des blogs mit ideen oder bei twitter unter #MerkelGoesTablet

hier eine erste möglichkeit, 
als die dame ihr das satellitenbild eines online-wetterberichtes einstellte: 

neuste beiträge zuerst:

  • "Und jetzt gaaanz vorsichtig mit der Samenprobe von Oettinger zum Kühlschrank. Mache ich das richtig??" ... fred power, via kommentar
  •  
     










beitrag via twitter von #ichbinkreatief: