08.03.2008

Metzger und Ypsilanti entscheiden Beck's Zukunft


landtagsabgeordnete dagmar metzger
entscheidet über kurt becks zukunft
.
"sein oder nicht sein", die entscheidende frage für kurt beck in den nächsten tagen. zwei frauen aus hessen habe es in der hand, ob beck spd-präsident bleibt: andrea ypsilanti und dagmar metzger.
.
seit der hessen-wahl, in der der glücklose spd-präsident in die ypsilanti-falle tappte, und mögliche tolerierungs-bündnisse mit den linken als machbar erklärte, ist feuer im dach der spd. zwar gelang es beck für einmal äusserst geschickt, seine innerparteilichen gegner ins abseits zu manövrieren, doch kurz danach droht ihm nun neues, existenzgefährdendes ungemach.
.
andrea ypsilanti, hessens beinahe-siegerin, die naiv aber prompt in die eigene "nie mit den linken"-falle tappte (siehe auch: ypsilanti machte kapitalen fehler) , dadurch unglaubwürdig wurde und von "bild" fortan liebevoll "lügilanti" genannt wurde, zog die notbremse: andrea ypsilanti verzichtet auf wahl zur ministerpräsidentin (nzz). sie stehe nicht mehr zur verfügung, verkündete sie am freitag an einer meidenkonferenz, dies nachdem parteikollegin dagmar metzger ankündigte, ihr wegen der "tolerierungsabsicht linker stimmen" kommende woche die stimme zu verweigern.
.
beck bleibt stumm, ist seit zwei wochen krank geschrieben, genauso wie sein vize heil. ein anderer mischt nun kräftig mit: spd-fraktionschef struck kritisiert ypsilanti alleingang (afp) mit markigen worten. struck bringt sich damit auch als möglichen nachfolger von kurt beck ins gespräch. genauso wie müntefering, der sich gegenüber parteikollegen äussert, er könnte sich - als übergangslösung - vorstellen, beck zu beerben.
.
nach ypsilantis verzicht nun ein aufbäumen der hessischen spd. man bleibe dabei, spd-regierungspläne werden nicht aufgegeben (afp). spd-abgeordnete dagmar metzger wurde hart ins gebet genommen. es wurde ihr eindringlich nahe gelegt, den rücktritt einzureichen.
.
bleibt sie stur, ist beck weg vom fenster. lenkt die landtagsabgeordnete metzger ein, macht ypsilanti noch einmal einen schwenker und rückt von ihrem rückzugsentscheid ab, oder lässt sich die oberbürgermeisterin von frankfurt, petra roth zu einer kandidatur bewegen, so könnte sich unter umständen, becks katastrophale präsidenten-schieflage noch einmal leicht ausnivellieren.
.
eines ist allerdings nach diesen wirren sicher: einen kanzlerkandidaten kurt beck wird es nie mehr geben.
.
....................
zu kurt beck und der hessen-wahl:

Kommentare:

Sven hat gesagt…

Ypsilanti hat ein ähnliches Problem. Tritt sie nach der Zähmung der Metzger doch noch an, wird sie noch unglaubwürdiger. Zuerst eine mediale Verzichtserklärung, dann wieder nicht, zuerst "links nie", dann vielleicht doch.

In deren Haut möchte ich nicht stecken.

Lupe hat gesagt…

und tritt sie nicht an, gilt sie als mitverantwortlich für becks zwangsläufigen rücktritt.

du hast recht, in deren haut möchte ich auch nicht stecken.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...