03.07.2009

Bundesrat Merz und die Vollbusige (Teil 2)

nun ist unserem lieben bundespräsidenten hans-rudolf merz sein schwärmen für vollbusige doch etwas peinlich geworden. er bittet die woz, nicht mehr aus seinem prosawerk zu zitieren. diese schreibt genüsslich über dessen "drohbriefchen": grober unfug (wochenzeitung)
......
mehr über bundesrat merz:
Skandal: Merz zeigt Steinbrück die "lange Nase" (Foto)
Bundesrat Merz und die Vollbusigen
Louis de Funès vs Bundesrat Merz
Der UBS-Bundespräsident
Genug von Bundesrat Hans-Rudolf Merz?

Kommentare:

quantensprung hat gesagt…

Mehr Texte, Herr Bundesrat!

Es ist unbefriedigend, wenn Hobby-Schriftsteller wie BR Merz durch Bundesratsgeschäfte von ihrer Freizeitbeschäftigung abgelenkt werden. Da schleichen sich unbemerkt kleinste Fehler ein, da kann Qualität mit Schrott verwechselt und schliesslich freigegeben werden zur Quasi-Veröffentlichung.

Einen ganz anderen Weg statt schriftlicher Verbote wählte Crystal Defanti, Lehrerin in Elk Grove, Kalifornien, einem ca. 140’000-Einwohner-Städtchen nahe Sakramento:
Nachdem sie eine DVD mit Erinnerungen an nette Momente für ihre Schüler gebrannt und diese verteilt hatte, kam erst heraus, dass sich auf der Scheibe ebenfalls ein Erotik-Video ihrerseits befand, so ganz aus Versehen, so enorm unschuldig und vollkommen unbemerkt.
Schrieb sie gleich ein Drohbriefchen?
Gleich an die WOZ?
Ach nein! Sie gestaltete eine neue Scheibe zum Versand an ihre Schülerchen, während die Eltern die alte DVD shreddern und ihre Kinderchen heftig aufklären.

Und was tat Gott, als er bemerkte, dass er mit dem Alten Testament nicht mehr so gut ankam?
Er schrieb ein Neues Testament.
Also bitte schön, böse Briefchen zu verfassen wäre für ihn ein absolutes No-Go gewesen, zudem fehlte die ordentliche Adresse!

Nun, Herr Bundesrat Merz, vergessen Sie alte Zöpfe, schauen Sie weg von den Busen und greifen Sie trotzdem ins Volle!
Landen Sie Volltreffer, vollbringen Sie Taten für die Zukunft, füllen Sie leere Kassen, leeren Sie volle Listen und vollenden sie neue Texte!

H.R. Merz hat gesagt…

Lieber Quantensprung

Herzlichen Dank für den Zuspruch. Ich kann dies in dieser hektischen Zeit gebrauchen. Schon die UBS-Krise fordert mich extrem, da kann ich keine Vollbusigen-Geschichten gebrauchen. Es war eine Schwärmerei und Hand aufs Herz, welcher Mann hegt innerlich nicht auch den Drang nach einer prachtvoll ausgestatteten Dame. Noch einmal, besten Dank für Ihr Verständnis.

Hochachtungsvoll
Bundesrat H.R. Merz

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...