23.06.2009

Bank wirbt mit Schweinegrippe

hie und da sind werbeideen suboptimal: insbesondere wenn eine kantonalbank dann noch - wenn ich es richtig sehe - schwanzgesteuert rückwärts fährt. es reicht schon, wenn berlusconi dies tut.
.....
zur schweinegrippe:
Schweinegrippe: Fragen und Antworten (vorsicht satire)
mehr kontraproduktive werbung:
Unvorteilhaft platzierte Werbung
sonstige beiträge über werbung:
Illusionen und optische Täuschungen in der Werbung (Teil 1: 20 Fotos)
Werbung mit dem Po-Spalt
Swiss Countryside Fashion Outlet

Kommentare:

MedienGuerilla hat gesagt…

"suboptimal" - Ja hier , was gibts ?

Hat mich da wer gerufen ;-)

mfg Dirk

Anonym hat gesagt…

Naja ich sehe hier keinen Zusammenhang zwischen der Bank und der Schweinegrippe.

Vielleicht muss man zuerst noch ein paar Satire-Viren einfangen, damit man dies versteht.

lupe hat gesagt…

at anonym:
wirf einen blick auf die äuglein des schweines. insbesondere die schwarze zunge, die dunklen flecken an den vorderbacken und die eckigere bauchform sind erste anzeichen.

satire-virus?!
da gibt es exemplare, da nutzt nicht einmal dies etwas.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...