23.03.2009

Bauern erfanden Steuerhinterziehung

wahrlich das zitat der letzten woche:

"steuerhinterziehung ist in der europäischen kultur tief verankert. sie rührt von den bauern her, die möglichst viel erträge vor den gierigen adligen versteckten."

tito tettamanti (tessiner financier) im tagesanzeiger

dem bleibt nur noch anzufügen: unternehmen, financiers, manager und promis haben diese (un)tugend dann auf die spitze getrieben.

.......
banken, bankgeheimnis und finanzkrise:
Blocher soll zwischen Indianern und Kavallerie vermitteln
Video: Patenschaften für Banker gesucht
Video: Banker-Training für Babys (Satire)
Legal, illegal, neoliberal (Videos)
Wer zuviel säuft, endet auf dem Friedhof (Foto)
Stoppt Tierversuche, nehmt Banker!
UBS: Kreative Buchhaltung

Kommentare:

geschichtenerzähler hat gesagt…

Der Begriff Bauernschläue kommt ja auch nicht von ungefähr ;-)

stroblowski hat gesagt…

Die Bauern versuchten nur zu überleben - die Manager und Bänker heute kriegen einfach den Hals nicht voll genug!

Lupe hat gesagt…

at geschichtenerzähler:
sind sie wirklich.

at stroblowski:
was die vergangenheit anbetraf, hast du sicherlich recht. die abzocker waren die adligen.
die heutige situation ist leicht anders. allerdings nerven jene bauern, die so tun, als seien sie unternehmer, aber ohne subventionen oder direktzahlungen vom staat, also von uns steuerzahlern gar nicht überleben könnten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...