18.10.2009

Bei der SVP kann ein Blut-Patch für das Anti-Minarett-Game angefordert werden

die erzkonservativen religiösen kreuzritter und gotteskrieger, vorwiegend aus dem lager der svp, lancieren ab heute einen computer-shooter gegen minarette.
.


so geht das spiel: aus dem boden wachsen minarette, die man sofort abschiessen muss, bevor ein muezzin hoch steigt. selbstverständlich erscheint in der normalfassung ein stoppschild, anstelle eines gewehr-visiers. wie mir ein hartgesottener svp-ler mitteilte, könne man visier- und blutmodus via patch freischalten. wird dann ein turm getroffen, so fällt ein muezzin blutüberströmt herunter.
und so kriegt man den patch: via email (2 möglichkeiten unten aufgeführt) mit einem angehängten altersnachweis (scan von id oder pass) den zieleinrichtungs- und blutpatch anfordern.

den gefallen, auf das spiel zu verlinken, tue ich nicht. dafür sei hier erwähnt, wer die macher, resp. väter der völker- und religionsverbindenden svp-games sind: 


pr-büro "goal" aus dübendorf. jenes büro, das passend ein visier bereits im firmenlogo hat.
email für anfragen, anregungen, blutpatch etc.: info@goal.ch

svp-nationalrat walter wobman, vater der anti-minarett-plakate. hier verspeist er gerade ein mini-minarett.
email für anfragen, anregungen, blutpatch: info@walter-wobmann.ch



und selbstverständlich erreicht die svp mit diesem game einmal mehr eine imageverbesserung für unser land. und an all jene svp-ler, die mir nun wieder ein email schicken, mit dem inhalt "wir stehen aber nicht hinter dieser kampagne":  ich weiss, ich weiss. es sind immer die anderen parteimitglieder.
..............
zum thema kampagnen der svp:
Das Gesindel der SVP ausweisen!
andere blogger zum thema:
Min Arett und din Arett (monsieur fischer)
Ein SVP-Kindergarten-Wochenende (substanz)
Minarett-Verbot:Moorhuhn-Mentalität, Plärren und Gamen (quantensprung)
Migrationspolitik: Gefährliche biologische Parallelen (scienceblogs über svp-nationalrat bättig, der migranten in einer anfrage an den bundesrat mit eindringenden Insekten verglich)

Kommentare:

Diana hat gesagt…

Wir haben definitiv zuwenig psychiatrische Kliniken in diesem Land. Leute, die so ein Spiel herstellen oder vertreiben, gehören in eine Klinik oder vor den Richter und wegen Landesverrat angeklagt.

Lupe hat gesagt…

eigentlich hast du recht, denn die schweiz liegt doch den svp-lern ganz stark am herzen, wie sie sagen. keine andere partei jedoch zieht den ruf unseres landes so tief in den schmutz, wie die svp. da sollte man sie eigentlich wegen landesverrates einklagen.

Anonym hat gesagt…

Diana hat zwar recht, im Prinzip..

Leider haben wir es bei der SVP mit einem Symptom zu tun, das sich mit geistiger Verwirrung nicht erklären lässt. Es ist sehr viel komplexer und lässt sich (vermutlich) in alttestamentlichen Metaphern kleiden..

Die SVP kämpft gegen den fundamentalistischen,totalitäten, blutdrünstigen, menschenverachtenden islamismus, -im namen der christlichen, demokratischen schweiz - mit blutdrünstigen, fundamentalistischen, totalitären und verludderten methoden und spielchen.

svp-psychiater "spielen" mit insektenvergleichen, (nationalrat) im zusammenhang mit asylanten auf dunkelbraunen tastaturen, während sie sich auf "urschweizerische gesinnung" berufen.

der abgesetzte justizminister, der neuerdings den rechtsstaat entdeckt hat, würde für einem berühmten kinderschänder, zum zwecke der umgehung der verhaftung, amtsmissbrauch begehen und den täter warnen. der ex-justizminister der partei, die sich für die verwahrungsinitiative eingesetzt hat. (gut, es war klar. konsequent würde er nur beim "volk" sein.)

landesverräter sind, laut svp, immer nur die andern. all jene, die sich gegen methoden, mittel und die politik der partei stellen, die man mit "verdrehung, umkehrung, oder eben mit der metapher "diabolos" bezeichen muss.

;-)

oder noch etwas zugespitzer: da wollen teufel ihre dämonen bei andern austreiben.

gehrhard, der oberpriester, lässt grüssen.

tja.

Lupe hat gesagt…

"gerhard der oberpriester lässt grüssen"

der kann momentan nicht gross grüssen, ist ein einem exorzistencamp, aber nicht in der funktion als austreiber.

Anonym hat gesagt…

befindet er sich im finalen stadium: im fegefeuer des delieriums? (die übliche finale phase aller demagogen.)

lupe hat gesagt…

da müsste man mal gott, sorry, seinen bruder christoph fragen.

Sumpfnoodle hat gesagt…

Hoffen wir, dass die SVP ein Spiel erfindet, bei dem Gaddafi immer irgendwo aus seinem grossen Zelt schaut und man ihn sofort treffen muss.
Jetzt, wo Gaddafi die Schweizer Medien beobachtet.

Lupe hat gesagt…

gute idee, sumpfnoodle.

da würde ich aber nicht mit gewehren schiessen. "schuhe" einbauen, liebe svp! und dann ab ins reduit!

Anonym hat gesagt…

ach wie süss.
da hat sich wieder einmal jemand eine kleine lügengeschichte einfallen lassen. Interessant wie man zwar gegen die SVP als Landesverratspartei schiesst, selbst jedoch keine Unwahrheit auslässt um sie in den Dreck zu ziehen. Tja vor der eigenen Haustür ist es immer am schwersten zu wischen.

Lupe hat gesagt…

dieses spiel ist ein typisches "Shoot ’em up" -game, ein moorhuhn-jagd game. ein schiess- oder ballergame. scheinheilig ein stoppschild-zielvisier anzubringen, ändert daran auch nichts.

genauso wenig ändert dies etwas an der tatsache, dass das image der schweiz, ich drücke es jetzt mal harmlos aus, mit sicherheit nicht von diesem spiel profitiert. im gegenteil. lest doch mal die berichte im ausland über eure games, über euer plakate.

du hast recht, dies ist satire, kein tatsachenbericht. was nicht heisst, dass es einen solchen patch nicht vielleicht doch (wie fast bei jedem ballergame) gibt.

Anonym hat gesagt…

Wo ist jetzt mein BLUTPATCH?

Lupe hat gesagt…

Hast du per mail angefragt? vermutlich warst du noch nicht 18, oder was haben sie dir geantwortet?

Anonym hat gesagt…

@lupe
Ich dachte der Patch wurde schon auf Rapidshare oder so onlinegestellt, damit auch Minderjährige mal wirkliche Politaction erleben können!

SchwiizerN°1 hat gesagt…

Hammer!!! Jetz wird geballert.
Und wo finde ich den Link dazu?

Diggler hat gesagt…

genau, und zusätzlich zum blutpatch für das spiel sollte man bei der SVP einen aufklebbaren sprengstoffgurt anfordern können, welchen man der Frau in der Burka auf dem Faschoplakat über die Kutte kleben kann. Meinetwegen auch noch vampirzähne und hörner um das pauschalisierte bild abzurunden ;-)
big ups! toller blog, komme wieder!...lang lebe die satire.... und hier wohne ich: www.digglerz.blogspot.com

Lupe hat gesagt…

ich merke schon, alle suchen den patch, aber keiner getraut sich, bei den angegebenen email, den anzufordern.

übrigens könnten wir doch mal ein spiel generieren, das die svp zum thema hat.

Veith Klapp hat gesagt…

Ich hab's mal angespielt.
Empfehlung: Den Sound unbedingt ausschalten!

Denn sollte es einer der kleinen Racker doch bis ins Türmchen schaffen, wird "jejodelt" das es nicht mehr feierlich ist. ;-(

bobsmile hat gesagt…

Eigentlich vermisse ich an deinem Beitrag nur eines - das "Satirefrei" - Label!
;-)
Im Ernst, Muezine von Minaretten herunterschiessen! Was bei Mohrhuhngames höchstens profilierungssüchtige Tierschützer hinterm Ofen hervorholt, positioniert sich hier als politisch brisantes Meinungsbildungsinstrument.
Auge um Auge - Zahn um Zahn. Eine Diskussion zum Thema Islamisierung findet nicht statt. Schade, denn so werden auf der einen Seite Ängste geschürt, auf der anderen Seite Öl auf die Mühlen der Machtansprüche von Extremisten, egal welcher couleur, gegossen.

Lupe hat gesagt…

at bobsmile:

es ist so, wie du sagst: die gegner von minaretten giessen nur noch öl ins feuer. die svp will gar nicht die sachliche diskussion. sie weiss, dass ihr vorstoss nicht mehr zu gewinnen ist.

hätte sie sich eine chance ausgerechnet, die abstimmung zu gewinnen, so hätte sie mit sachlicheren plakaten versucht, auch noch die unschlüssigen, auf der kippe stehenden wähler, zu gewinnen.
nur die dümmsten strategen würden, könnte eine abstimmung noch gewonnen werden, so scharf und polarisierend einfahren. aber vielleicht sind sie da einfach so dumm.

svp-nationalrat bättig, der ausländische einwanderer mit "insekten" vergleicht, bestätigt diese these sogar.

David hat gesagt…

...und man wünschte, du hättest dich in deinem letzten Kommentar nicht getäuscht.

Anonym hat gesagt…

wiziges game

Anonym hat gesagt…

Hab gerade das Spiel ausprobiert und muss sagen wirklich sehr gelungen. :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...