25.01.2009

Stellt UBS-Verwaltungsräte unter Vormundschaft!

ein staatliches hilfspaket von 6 milliarden franken erhielt die grossbank ubs. nun wollte die bank die hälfte davon als boni verteilen. stellt um himmels willen sämtliche ubs-entscheidungsträger unter vormundschaft!


self-service für verwaltungsräte und führungsriege der ubs
.
irgendwie scheinen verwaltungsräte von grösseren unternehmen, insbesondere der ubs, nicht lernfähig zu sein. da erhält man ein 6 mia-hilfspaket vom staat (notabene als einzige bank) und will bereits wieder 2 mia boni auszahlen. eigentlich wären sogar 3 mia geplant gewesen, wie die sonntagszeitung berichtete, aber man sei zurückgepfiffen worden. die hälfte der staatsgelder hätte die ubs also in boni stecken wollen.
.
auf welchem planeten leben eigentlich ubs-verwaltungsräte? ist die ubs-führungsriege resistent gegen lernprozesse? wollen die so ihr image wieder aufpolieren, kunden zurückgewinnen oder auch nur kunden halten?
.
................
quelle: sonntagszeitung printausgabe (zusammenfassung via tagi)
................
mehr über die ubs:
UBS wünscht Frohe Weihnachten
UBS - "Schmiergelder" an Parteien waren erfolgreich!
Finanzgurus: "UBS hat den schlechtesten Verwaltungsrat"

Kommentare:

kikri hat gesagt…

Meine Erinnerung sagt mir:
vor ca. 1 1/2 Jahren hatte die UBS schon ein Finanzproblem.
Sie haben dann aus Asien 8 Mia aufgetrieben und davon 7 Mia Boni bezahlt.

lupe hat gesagt…

absolut vorstellbar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...