28.10.2008

Auch WDR verwechselt Länderfahnen

der lehrermangel an deutschen schulen hat gravierende folgen: länderkunde scheint vielerorts nicht mehr unterrichtet worden zu sein, oder haben moderatoren und requisiteure deutscher sendeanstalten den geografie-unterricht schlicht geschwänzt? anders ist es nicht zu erklären, dass im vergangenen jahr bereits dreimal länderfahnen verwechselt wurden.
bericht zu den verwechslungen (mit fotos): ARD: Dritte Länder-Fahne verwechselt

als wäre dies nicht schon peinlich genug, patzerte diese woche der "wdr". im zusammenhang mit gesprächen über deutsch-französische beziehungen:
herzlichen dank an dennis, der mir das bildschirmfoto zustellte.
.................
pleiten, pech und pannen im tv:
Die Versprecher des Jahres 2007
Wenn TV-Moderatoren total ausrasten (unzensiertes Video)
Video: TV-Moderatoren-Lachkrämpfe

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

WDR: Vierte Länderfahne verwechselt

Wenn es bei dem WDR-Beitrag tatsächlich um die französisch-deutschen Beziehungen ging, dann müßte bei der Flagge Frankreichs ja "Blau" senkrecht am Mast befestigt sein...

Anonym hat gesagt…

*hust*
holland ;o)
erkennbar auch am wohnwagen vor der flagge

Anonym hat gesagt…

zur Klärung:

http://www.nationalflaggen.de/niederlande.htm

http://www.nationalflaggen.de/frankreich.htm

Lupe hat gesagt…

gut, gebe zu, das mit frankreich im blogtext war etwas fies von mir.

bleibt aber noch die falsche deutschlandfahne.

Anonym hat gesagt…

Von mir aus gesehen sind diese Länder selber schuld. Alle haben die selbe Frabe, war bei allen der selbe Designer am werk ? Ein bisschen schöner könnten die schon sein.

Anonym hat gesagt…

Das hat nichts mit Bildung zu tun! Das ist ein geheimes Kommunikationssystem, was allerdings jetzt nicht mehr funktioniert, nachdem das Center dies aufgedeckt hat:

http://www.zentrum-des-boesen.de/2008/08/widerstand-gegen-die-plne-des-centers.html

;-)))

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...