11.01.2012

Blochers makabre Trophäensammlung

nun hat svp alleinlenker blocher, dank der tollen, von journalistischer ethik strotzenden weltwoche-hetze der herren engeler und köppel, den in ungnade gefallenen schweizer nationalbankpräsidenten hildebrand abgeschossen. nicht ganz unverschuldet allerdings so nebenbei bemerkt. 

hildebrand hatte den gesamten mailverkehr des ominösen dollarkaufes seiner frau offengelegt. ob weltwochechef köppel, sein schreiber engeler und der svp-informant nun ihren mailverkehr auch offenlegen?

besten dank, nicolas, für die passende karikatur dazu: 
blochers trophäensammlung-  ©nicolas kristen 2012


bullrich schlüer und christterrier blocher standen übrigens für ein weltwoche-foto modell auf des schweizers stolz, so, wie die natur sie schuff: Zwei Prachtexemplare Schweizer Politiker (Fotolegende gesucht)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

alle mails offen gelegt, der herr hildebrand? die letzten «fand» er erst wieder, als die sache bereits gelaufen wahr. jungs: immer schon sauber recherchieren. und nein: ich bin alles andere als svp-wähler. aber man soll auch seine nicht-freunde fair behandeln. oder?

Lupe, der Satire-Blog hat gesagt…

nur hat hildebrand es doch noch offen gelegt.
vom mailverkehr blocher-köppel-engeler-lai wird kein einziges offengelegt. so viel zur transparenz der scharfmacher

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...