04.08.2011

SVP durch Masseneinwanderung lahmgelegt

killerangriff ausländischer ip-adressen auf die svp-homepage - svp-alleinfinancier christoph blocher, svp-dauerkandidat für alle ämter, ist empört

archiv-ausschnitt von der svp-homepage
(inkl. originalschreibfehler)

die schweizer partei svp, die wie alle vier jahre, durch stimmungsmache gegen ausländer und einwanderer wählerstimmen machen will, wurde lahmgelegt. also nicht direkt sie selbst, jedoch ihr webauftritt svp.ch ist seit dienstag kaum mal je erreichbar. 





svp-häuptling blocher
erzürnt über ip-adressen 
schuld sind einmal mehr die bösen ausländer, diesmal die bösen ausländischen ip-adressen, die durch masseneinwanderung auf die svp-homepage zugriffen, wie einer der svp-volksmilliardäre, christoph blocher, verlauten liess. es sei wieder ein typischer akt ausländischer masseneinwanderung. diese ausländischen ip-adressen seien nichts anderes als ausländische kriminaltouristen, wie die meisten ausländer in der schweiz. blocher: "ich halte schon nichts von ip in der landwirtschaft, das ausländische ip-zeugs da im internet ist noch schädlicher."
diese ip-adressen hätten sich rächen wollen, weil die svp die initiative "stopp der masseneinwanderung" mit erfolg lanciert habe.

blocher abschliessend, ungefragt: "wenn jetzt noch einer sagt, die svp sei ein brandstifter, der vorfälle wie in oslo heraufbewschört, so ist dies ein blöder seich, den nur ein linker oder netter verzapfen kann, um mit den opfern wahlkampf zu machen"
...
mehr über parteien und internetSoziale Netzwerke von Red Bull, FDP, Merkel und SVP geplant....
....
blocherfoto via rainbownet
hintergrund der ddos attacken auf die svp-hompage:

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Gerade hat der Tagi, die vermutlich über den Daumen des Häuptlings gepeilen Zahlen des wahlkampfbudgeds veröffentlcht. Wie schon vor vier Jahren gerechnet, ergibt das pro Stimme für das "Stimmvieh%" bei der SVP eine beträchtliche Summe. Würde der Häuptling diese Summe als Direktzahlung, also nicht über andere Markttelinehmer. leisten, würde das die Sozialhilfe, die IV und andere gutmenschliche Stiftungen enorm entlasten. Könnte Lupe nicht mal nachrechnen? Zum Wohle von uns allen :-)

Anonym hat gesagt…

Würde man die hohe Lohnzahlungen der Linken Staatsschmarotzer um 50% kürzen würde es dem Mittelstand und den richtigen Sozialbedürftigen viel besser gehen.

Darum Einwanderung Ja damit alle Linken durch Bulgarische Bürger ersetzt werden können die für Fr.2000 gerne diese Arbeit machen würden

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...