12.06.2011

Viele EHEC-Tote werden nicht mehr ganz gesund

die deutsche presse-agentur "dpa" lieferte die schlagzeile des monats (kein witz) und die deutschen qualitätsmedien wie "focus",  rhein-zeitung (titel inzwischen in "ehec-kranke" geändert) oder zeit.de übernahmen diese schlagzeile sofort:




ist schon schlimm, da hat jesus und all die wunderheiler an pfingsten aber versagt. wer mal schauen will, wie viele medien diese meldung übernahmen, dem sei geraten, in google den entsprechenden titel einzugeben.
...........
mehr ehec: 
EHEC-Forum: "Fördert die Autositz-Heizung ein Keimwachstum im Darm?"
seit 05:45 wird zurückgegurkt
Der ultimative EHEC-Satire-Ticker

Kommentare:

Melvenue hat gesagt…

Echt bitter... Im ersten Moment liest es sich ja ganz witzig, aber im zweiten dann doch eher geschmacklos...

Cheatpatrol hat gesagt…

es ist nicht die Geschmacklosigkeit. Es gibt kein Watergate mehr, nicht weil es Watergate nicht mehr gibt. Vermutlich gibt es Quadrillionenmal mehr Watergates, als wir uns vorstellen können. Was es nicht mehr gibt, sind Journalisten, die ihrer sich oft selbst zugesprochenen Macht und Verantwortung als 4. Gewalt noch gerecht werden würden. Und so haut ein pickeliger Volontär Sonntag Abends die Meldung in den Ticker - und die anderen pickeligen Volontäre der Online Redaktionen übernehmen die Meldung per Copy n' Past - traurig, nicht geschmacklos

Lupe, der Satire-Blog hat gesagt…

copy & past, aha! ...
... mal schauen ob in der nächsten Arbeit von zu Guttenberg auch die Folgerung "Nicht alle EHEC-Toten wurden wieder ganz gesund" auftaucht.

szf hat gesagt…

Also, ich finde, du unterschätzt das. Da hat doch dpa voll Nachrichten vom Jenseits gekriegt, und weiss nun, dass die Auferstehung nur beschränkt funktioniert, was die Nieren betrifft.....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...