23.12.2010

CVP nennt sich Cyber Partei Schweiz

cvp heisse auch "cyber-volks-partei", meint die cvp
die bundesrat der schweiz hat nach den hacker-attacken rund um wikileaks einen älteren divisionär zum projektleiter für cyber-defence ernannt. hackerattacken, jugendschutz, cyberwar sind plötzilch in aller politiker munde.

die äusserst flexible slalompartei cvp taufte sich gestern auf ihrer homepage  plötzlich zur cyber-partei der schweiz  um.  das kürzel "c" heisse selbstverständlich auch "cyber". wie  immer bei alten und neuen themen ruft sie je nach aktualität   zum langjährigen experten in dieser angelegenheit aus. auf ihrer homepage schliesst sie den artikel mit der feststellung: .

"Die CVP bearbeitet das Thema Cyber seit 10 Jahren konstant und führend. Und wir werden dranbleiben. "

......
mehr cvp: 
Medien-Kaspar Darbellay, CVP-Präsident, hat ein ganz, ganz wildes Leben"
Rückzieher-Partei 2009 Award" geht an CVP
Darbellay und die Zufälle

Kommentare:

Titus hat gesagt…

Ich sag' ja schon lange, dass die Medien immer nur einseitig berichten. Ansonsten hätte ich in den letzten 10 Jahren (!) bestimmt schon lange zur Kenntnis genommen, dass die CVP dieses Thema "konstant und führend" bearbeitet.

Und weil sie das so konstant und führend tut, sind ja all ihre jetzt erwähnten Forderungen bereits schon seit Jahren erfüllt - oder so ähnlich... Zudem hat sie sich auch so ausgerüstet, dass ihre eigene Website nicht gehackt wird...

freakpants hat gesagt…

dazu kann man wohl nur folgendes sagen: http://www.parlament.ch/D/Suche/Seiten/geschaefte.aspx?gesch_id=20073870

Andreas Kyriacou hat gesagt…

Doch, doch, die CVP hält sich seit geraumer Zeit für IT-fit. Die kööen nämlich Excel bedienen.

Andreas Kyriacou hat gesagt…

Grmpf, das Tastaturen bedienen können gehört wohl auch zur IT-Fitness...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...