22.12.2010

Damit Kauder weiss, welche Eltern ...

der selbsternannte deutsche familienpolitiker volker kauder, unionsfraktionscheferwähnte in den letzten tagen, dass er sicher sei, dass kinder keine homosexuellen eltern wünschen. da stellt sich natürlich die frage, welche eltern überhaupt noch kinder hätten, wenn sämtlich babys wünschen könnten. rtl hat auf alle fälle reagiert und die neue casting-show "neugeborenes sucht eltern" gestartet. 

damit volker kauder sieht, welche eltern zum erziehen geeignet sind, hier ein paar beispiele:

diese eltern bereiten ihre kinder optimal auf das in der cdu-csu-gängige rollenbild vor

 eine sehr effiziente methode, das kind in den kinderwagen zurück zu kriegen, 
demonstriert diese vorzeigemutter:

schön, wenn eltern immer dafür sorgen, 
dass kinder sofort zugang zu getränken haben, 
sollten sie einmal durstig sein: 

es gibt sehr effiziente methoden, ohne allzu viele worte zu verlieren, 
wenn man eine weile ruhe haben will: 

das folgende bild wurde in der nähe des münchner hofbräuhauses aufgenommen. 
einzig das getränke ist für die gegend etwas atypisch.

auch hier eine einfache möglichkeit, wie man mit hilfe des tshirts 
ein kind ohne gewaltandrohung ruhig stellen kann

anstatt die kinder auf brutalste art und weise 
mit gurten festzuschnallen, 
gibt es andere, unauffälligere methoden, die kinder zu transportieren: 

vorbildlich auch diese eltern, die ihr kind während des erwachsenen-festes
 so platzieren, dass sie es immer im auge haben, 
das kind aber trotzdem seine ruhe hat:

vorbildliche eltern verhindern durch geschickte taktik, 
amokläufe der kinder im warenhaus
(zubehör: zwei valium und ein kinder-einkaufswagen):

 wem dies alles noch nicht reicht, hier noch eine weitere sammlung, 
vorbildlicher eltern 
(oktoberfest lässt grüssen):
 .................
fotos aus diversen pic-hoster-sammlungen (jeweils ohne linkangabe)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Warum ist der Zusatzlink ab 18 Jahren?

Lupe, der Satire-Blog hat gesagt…

weil die online-fotos gemäss dem neuen deutschen jugendmedienschutz (ab 1.1.11 in deutschland in kraft) "für jugendliche entwicklungsbeeinträchtigend" sein könnten und somit mit alterskennzeichnung versehen werde müssen.

Kammile hat gesagt…

Wundere mich, warum solche dumme Eltern überhaupt Eltern werden. Unglaublich!

Anonym hat gesagt…

Sagen Sie nur einen Nettnapf, in den dieser Mann ohne Gesicht (er hat für mich keine Augen!) nicht dümmlich reinlatscht! Helmut

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...