19.05.2010

Nationalbank pumpt mehr Geld in Euro als EU für Griechenlandkrise bereithält

einmal mehr hat heute die schweizer nationalbank für milliarden schweizer franken euros gekauft. der kurs des angeschlagenen euros stieg darum am nachmittag von 1.40 auf 1.426 chf an.
kontinuierlich sackt seit monaten die eu-währung ab. die schweizer nationalbank kauft regelmässig für milliarden-beträge euro ein und schwächt damit den schweizer franken bewusst ab. der abzocker-watch-blog tippt richtig: wenn dies so weitergeht, sind wir vermutlich bald soweit, dass die nationalbank mehr geld in euro-käufe steckt, als die eu zur rettung griechenlands bereitstellt.

nachtrag, 22.mai 2010:
die nationalbank hat für über 100 mia schweizer franken euros gekauft, wie die nzz berichtete
.......
beitrag und weitere links zum thema via abzocker-watch-blog
......
lupe-beiträge zur finanzkrise

Kommentare:

Roger Rabbit hat gesagt…

Das macht doch gar nichts. Die Franken zum Bezahlen können sie locker drucken.

kikri hat gesagt…

was bald?
Die SNB hat 40 Mia EUR gekauft (diese Zahl ist schon ca. 2 Wochen alt)
Bei 8 Mio Einwohnern macht das EUR 5'000 pro Einwohner.

Die EU ist bereit 750 Mia Euronen auszugeben. Bei 500 Mio Einwohnern macht das EUR 1'500 pro Einwohner.

Er Unterschied: die Schweiz hat das Geld schon ausgegeben, die EU ist nur bereit dazu.
Klar, die Kohle ist (noch) nicht verloren.
Den Betrag via IWF kann man auch noch dazuzählen.

Da brauche ich keine Vorwürfe aus Österreich, dass wir Rosinenpicker sind und etwas zur Rettung Griechenlands beitragen sollen.
Das Bundesrat sagte NEIN.
Mal schauen, ob er dabei bleibt, wenn Druck aus den EU-Ländern kommt

Lupe, der Satire-Blog hat gesagt…

die schweizer nationalbank sollte erst einsteigen, wenn der euro unter franken 1.30 gerutscht ist, also in zwei monaten. all die zig-milliarden, die sie zuvor investiert, sind verluste, da der kurs so oder so sinkt, bis klar ist, wie es mit griechenland, portugal, spanien, italien und england weiter geht.

Satireklaus hat gesagt…

Eine andere Möglichkeit- die Schweiz wird demnächst möglicherweise Euro-Land, wenn alle Franken sinnvoll verschwunden sind.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...