25.02.2010

Olympia: Biathlon-Läufer schossen aufeinander (Video)

skandal während der olympischen spiele: das olympische komitee in vancouver wollte vertuschen, um welche art verletzungen es sich bei den vier läufern wirklich handelte, die nach dem 15km lauf ins spital überführt werden mussten. "an einer von den kameras nicht erfassten stelle ist es zu etlichen stürzen gekommen, die u.a. zu den verletzungen geführt haben", so die offizielle medienerklärung des IOC nach dem lauf.

ein hacker beschaffte sich die tv-bilder, die das IOC unterschlug. es zeigt mit erschreckenden bildern, wie es wirklich zu den 4 verletzten kam:

olympia, sport:
Olympia: Lustige Eiskunstlauf-Gesichter (10 Fotos)
Olympia: Ab sofort Stilnoten beim Langlauf
Olympia: Vancouver will 3'000 Obdachlose einsperren
Olympia: Medaillen-Spiegel nach Einwohnern

1 Kommentar:

wahrscheinlich hat gesagt…

sehr lustig, merci :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...