21.06.2009

Schöne Frauen schaden der männlichen Intelligenz

liebe männer, legt euch ein mauerblümchen als partnerin zu, denn "schöne frauen mindern die intelligenz der männer", wie die netzeitung schreibt:
.
"Weibliche Reize schlagen beim Mann negativ aufs Hirn durch: Nach der Begegnung mit sehr attraktiven Frauen waren die Testpersonen intellektuell weniger leistungsfähig. Umgekehrt läuft die Sache besser."

.
hier gehts zum ganzen artikel: netzeitung

Kommentare:

Carolus Magnus hat gesagt…

Das primäre Hirn des des Mannes ist seit Adam und Eva erst in der Bibel, danach in der "feministischen Wissenschaft" unter der Oberhoheit von Alice Schwarzer in ihrem "wissenschaftlichen" Magazin einst in seinem Gemächt lokalisiert worden - und dies schon vor langer, langer Zeit. (1970er)

Gruß
Carolus Magnus

Jürg Grunder hat gesagt…

Bei Berlusconi, Gadaffi etc. scheint es jedenfalls zu wirken.

Frage ist nur ob die je Intelligent waren.

Oder denken die einfach nur zu viel mit Ihrem Gemächt?

Lupe hat gesagt…

ok, dass berlusconi und gaddafi das hirn tiefer gelegt haben, das ist nun wohl wirklich allen klar.

wir männer machen also nur zweite:

wenn eine frau uns hübschen männer hat, profitiert sie intellektuell davon. wenn wir männer eine hübsche frau haben, verlieren wir an intelligenz.

Jürg Grunder hat gesagt…

Haben die Politiker der SVP hübsche Frauen?

Oder gibt es da andere Erklärungen.

Und übrigens.

Ich bin nicht davon überzeugt das bei Frau Hutter ein hübscher Mann helfen würde.

lupe hat gesagt…

vermutlich definieren svp-ler schönheit anders: frau mit zopf und küchenschürze scheint auf svp-ler und edu-ler erotisierend zu wirken. darum wohl der leistungsabfall im intellektuellen bereich bei einigen der männlichen gattung jener parteien.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...