07.05.2009

Kontrollierte Spritzenabgabe für Facebook-Süchtige

die facebook-sucht grassiert: jeder 7. bringt die facebook-sucht zur arbeit mit (tecchannel), viele unternehmen schieben facebook den riegel (cash). so auch banken. nicht nur die ubs sperrt den zugang zu facebook (hose&dose).
zwar scheint es noch nicht so schlimm, wie bei world of warcraft, das ganze existenzen zerstört, aber weit entfernt davon ist man nicht mehr. höchste zeit, den süchtigen zu helfen. genauso wie bei unserer früheren aktion "infusion für pc-gamers" (foto), bieten wir nun die kontrollierte spritzenabgabe für schwerst-facebook-süchtige:
..
wer von dem angebot gebrauch machen will (spritze würde per post zugestellt), sollte seinen suchtgrad im kommentarfeld treffend umschreiben (stunden pro tag in fb, bisherige auswirkungen auf gesundheit, partnerschaft, handgelenke, arbeitseinsatz, ...)
.......
mehr über suchtmittel und suchtverhalten:
Staatliche Schwarzwäldertorten-Abgabe an Fettsüchtige
Mit abschreckenden Politiker-Bildern gegen Komasaufen
Kaffee kann ihre Existenz zerstören (Musik-Videoclip)
Internetsucht ruiniert Partnerschaft (Foto)
Dosenwerfen-Problem
krasse Anti-Alkohol-Werbung in Pissoirs
.....
fotoquelle mir unbekannt, nehme gerne hinweise entgegen

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Unglaublich aber wahr! Auch die älteste Satirzeitschrift der Welt der "Nebelspalter" ist jetzt facebook-süchtig. Man findet dort den Inhalt des blogs auf www.nebelspalter.ch und auch Karikaturserien, die noch ausgebaut werden, sowie Hinweise auf alte Nebelspalter-Jahrgänge in Antiquariaten!

Join the club!

http://www.facebook.com/pages/Nebelspalter/71049199915?ref=nf

Lupe hat gesagt…

na ja, tolerieren wir eure spam-werbung für euren nebelspalter. ihr revanchiert euch ja sicherlich und schaltet eine kleine werbung für meinen satire-blog.
:-)
berichte dann in einem eigenen post darüber.

technotrance hat gesagt…

2-6 stunden täglich
tägliche rückenschmerzen (ka woher)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...