19.01.2009

Noch einmal spülen und tschüss, Mr. Bush!

noch einen tag und wir haben wenigstens ihn als präsidenten überstanden. leider nicht das, was er der welt hinterlassen hat. also, lasst uns noch einmal kräftig spülen: ob amerika so dumm ist, nach zwei präsidentschaften bush, in 8 jahren erneut einen bush zu wählen? ich traue denen bald alles zu. hauptsache, man kennt den namen oder er war ein berühmter schauspieler. sogar obama wurde von vielen gewählt, weil sie ihn mit einem tv-serien-helden verwechselten. also noldi, ab in die startlöcher. aber vielleicht gibt es ja noch irgendwo eine oder einen kennedy, den man ausgraben kann, oder eine hillary die doch noch, ... oder vielleicht jene, die nahe russlands wohnt. ihr wisst schon, jene aus dem amerikanischen norden, also jene mit dem herzschrittmacher im einen auge, oder blinzelte die immer so?
.
exklusiv kann ich euch hier noch die planskizze des bush-monumentes zeigen, das diese woche in washington feierlich eingeweiht werden wird. .
.
.
zuerst aber muss barack obama noch seine 110 millionen für die amtseinsetzungs-party verbraten (=vorrätige wahlspenden).
george w. bush werde ich in kürze mit einem "best of" noch würdigen.
.
....................
klo-foto: fand die fotoquelle (blog) nicht mehr. wenn ihr die quelle kennt, meldet sie mir.

Kommentare:

Titus hat gesagt…

Hab' mal gehört, dass man gemäss Verfassung in den USA geboren sein müsse, um Präsident zu werden. Noldi wird somit erst nochmals ins Terminator-Kostüm steigen und eine Zeitreise machen müssen, um wählbar zu werden.

Lupe hat gesagt…

wird der schaffen, locker.

honigbaerli hat gesagt…

auch ich habe http://www.honigbaerli.eu/2009/01/20/adieu-herr-wbush-und-auf-nimmer-wiedersehen/ was zum thema gespühlt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...