19.01.2009

20 Blogger bloggen für die Personenfreizügigkeit

die svp hat vor ein paar wochen den abstimmungskampf gegen die "erweiterte personenfreizügigkeit" (abstimmung am 8. februar) mit einer svp-typischen kampagne gegen ausländer eingeläutet.
.
ab sofort bloggen auf der seite http://www.bilablog.ch/ bekannte schweizer blogger, darunter auch vertreterInnen und vertreter von sp, grünen, csp, cvp, fdp und svp für die "erweiterte personenfreizügigkeit". jeden tag wird auf dem blog zumindest ein artikel neu aufgeschaltet. bislang haben rund 20 blogger ihre teilnahme zugesichert. machst du auch mit? werde die teilnehmer in kürze verlinken.
.
.............
abstimmungsblog pro erweiterte personenfreizügigkeit: bilablog

Kommentare:

flöschen hat gesagt…

Gratulation für ein Engagement bei bilablog.ch! ;-) Hoffen wir, es bringt etwas.

lupe hat gesagt…

denke schon. hoffe es machen noch viele mit.

Alexander Müller hat gesagt…

Habe mich soeben angemeldet. Mal sehen ob man auch Gegner des Personenfreizügigkeits-Mogelpäcklis aufnimmt.

Lupe hat gesagt…

ob du dich zu erkennen gegeben hast, als gegner?

mitdiskutieren wird sicherlich kein problem sein, aber votant?! denn dies ja eine pro-plattform. und ich habe noch nie gehört, dass in einem pro-komitee auch gegner aufgenommen werden oder umgekehrt.

du kannst ja selbst einen internetauftritt für nein-pf-blogger veröffentlichen.

Andreas Kyriacou hat gesagt…

@Alexander
Frau Forster habe ich gebeten, auf Deine Fragen einzugehen, sie wird sicherlich noch einmal vorbei schauen. Und wenn sie dann alle Deine Zweifel ausgeräumt hat, kannst Du selbstredend Deinen eigenen Bloggen für die Bilateralen-Beitrag bei uns platzieren :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...