20.12.2008

Windows 1.01 - Erinnert ihr euch? (Fotos)

windows vista war kein erfolg, gespannt wartet man auf den nachfolger. wie sah aber damals das erste windows aus? jenes, das endlich versprach (betonung auf "versprach") dos abzulösen? ein paar bilder sollen es illustrieren.

zuerst die wunderschöne ansicht beim aufstarten:
.
.
dann die gloriose textverarbeitung "write":
.
.
doch auch der dateimanager wusste zu überzeugen:
.
.
genauso wie die kalender-funktion:
.
.
super selbsterklärend, der control panel:
.
.
multitasking 1.01:
.
.
sogar spiele waren möglich:
.
.
und wie stand es mit den speicheranforderungen? schaut und staunt:
und nun freue ich mich als überzeugter xp-user auf den nachfolger von windows vista.
...............
einige screenshots via jan-albert
..............
über betriebssysteme und andere software:

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich weiss nicht was alle mit Vista haben, das es nicht läuft... aber ich habe damit keine Probleme und ich kenne Personen die Vista haben und die haben auch keine Probleme. Es ist bis jetzt das beste Betriebsystem von Microsoft. Bei mir geht der PC seit ich Vista haben auch viel schneller und Abstürtze wie bei XP habe ich auch keine mehr.

Ben hat gesagt…

Ach, das waren noch Zeiten :)

Lupe hat gesagt…

es gibt halt gewisse betriebsysteme, auf die konnte man verzichten.
und es gab welche, die waren über lange zeit äusserst gefragt: windwos 3.1, windows 98, windows xp

flöschen hat gesagt…

Uhhh… Das GUI war ja noch augenkrebserregend! :-D Irgendwie finde ich aber, dass Einfachheit oft besser ist, als überladene Oberflächen.

Carolus Magnus hat gesagt…

Ich glaub' mir wird schlecht!

Auf Dos 6.22 mit Open Access II [hatte Datenbank, Programmierer und alles was MS Office auch anbietet) konnte ich zehn mal schneller arbeiten, denn man benötigte keine Maus und die Tastatur-Shortcut-Befehle hatte man im Kopf - wie einst die Telefonnummern auch :-)]

Gruß
Carolus Magnus

lupe hat gesagt…

bereits wenn man ein service pack aufschaltet, wird das arbeiten langsamer.
als ich vor einiger zeit im betriebsnetzwerk auf einigen compis oder laptops das xp service-pack II aufgeschaltet habe, war die verlangsamung deutlich spürbar. auf den älteren netzwerklaptops habe ich das paket gleich wieder deinstalliert.

Henning hat gesagt…

Da bleibe ich doch lieber Mac-Nutzer.

Adolf Kluth hat gesagt…

Ich weiß auch nicht, wass alle mit Vista haben. Ich habe auch keine Probleme mit Vista: Meinen XP-Rechner hab' ich mit viel Mühe und in jahrelanger, liebevoller Kleinarbeit entschlackt und von systembedingtem Unsinn befreit, seitdem schnurrt er wie ein Kätzchen und das oft wochenlang ohne Pause rund um die Uhr. Und ansonsten hänge ich vor dem MacBook ab. Das braucht genau 45 Sekunden zum Hochfahren, Viren gibt es dafür nicht, und damit auch keine Virenscanner, die im Hintergrund Ressourcen fressen. Und es funktioniert einfach. EINFACH!
So sieht's aus!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...