22.02.2011

Gaddafi: Analysen des heutigen TV-Auftrittes

mit schirm, ohne scharm und melone. gaddafi in seinem heutigen kürzest-auftritt am libyschen tv:

video
++++ und nun bin ich gespannt, auf eure professionellen, tiefschürfenden, einmaligen, analysen dieses auftrittes. ++++ was wollte gaddafi damit pr-mässig erreichen? ist es ihm gelungen? 
ab in den kommentar damit
 
mehr zu gaddafi, mit vielen links:
Gaddafi hat fertig!

....
videoquelle: ausschnitt tagesschau.de

Kommentare:

sumpfnoodle hat gesagt…

also ich denke, er will Volksverbundenheit zeigen. Dass auch er nicht in Gold und Luxus suhlt, sondern in einem älteren Wagen unterwegs ist und sogar einen Schirm braucht. Darum auch die schmuddeligen Farben, das merkwürdige Auto und die prunklosen Kleider. ;-)

Anonym hat gesagt…

outfit und auto zeigen klar einen Potentaten der inkognito auf der Flucht ist. Der grosse Schirm (lächerlich)soll weismachen, dass er in Tripoli ist (wo es offenbar regnete) Er hat für 20 Sekunden regnen lassen..:-) Der Mann ist, wie alle schwarzgefärbten Potentaten in Nordafrika, Europa, ein völlig durchgenknallter Psychophat. Leidet diese Generation an den Spätfolgen verseuchter Babynahrung? ;-)

Anonym hat gesagt…

Mit Schirm aber ohne Charme und Melone

Lupe, der Satire-Blog hat gesagt…

die analysen bisher nicht schlecht. weiter so

Anonym hat gesagt…

Der Schirm ist ein Freimaurer Symbol und er will damit warscheinlich im Hilfe rufen. Bei seinen großen Beschützern. -> Freimaurer, Illuminaten

Jimmy Forever hat gesagt…

für mich greift gaddhafi hier zu einem stilistisch sehr eindrucksvollen mittel: der schirm soll die westliche staatengemeinschaft mit den usa an der spitze symbolisieren, die ihn in den letzten jahren eher unterstützt hat. am ende des clips klappt er den schirm zusammen und will damit zum ausdruck bringen, dass die westliche staatengemeinschaft nun nicht mehr ihre schützende hand über ihn hält und ihn fallen lässt. diese hunde des sohnes einer dreckigen hure!

Anonym hat gesagt…

Gaddafi hat noch schnell den EURO-Rettungsschirm für die Flucht eingesackt .... we are doomed!

Anonym hat gesagt…

Er hat das Grüne Buch herausgeholt und daraus vorgelesen.

Ein Intellektueller eben!

LIVE-Schalte zu seinem Freund #Berlusconi wäre auch nicht schlecht.

Anonym hat gesagt…

hm ob wohl der Schirm extra ,für das video gekauft wurde?oder ist das kein Preisschild am Schirm?Ist komplett gefaket das Video.Diktator im 2 Sitzer ,so ein blödsinn.Regnet es überhaupt?Ich seh nichts tropften.

Anonym hat gesagt…

Nach der heutigen (langen) "Rede" muss ich gestehen: Ich beneideeee Giaccobo. Welch eine Lust muss es sein, diesen Irrsinnigen zu imitieren...
Wobei, man muss vorsichtig sein. Als ich mal einem Franzosen eine Blocherpredigt (TV) simultan übersetzte - mein franz ist, in aller Bescheidenheit, weit besser als das englisch des Uebersetzers auf AJ - hat sich der Franzose auch halb kaputt gelacht. Er reagierte wie wir wohl alle eben: Der Mensch ist völlig krank! Bleiben wir also bescheiden und wünschen dem libyschen volk einfach, dass der spinner zum märtyrer wird, bevor er das gesamte volk niedergemetzelt hat. Himmel. und schon habe ich Bedauern mit Merz und MCR. Mit diesem Typen verhandeln? Schlicht unmöglich.

Anonym hat gesagt…

entweder:
"scheiße! wo habt ihr mich hingeflogen?"
oder:
"hoffentlich hilft der schirm, falls einer meiner flieger versehentlich meine garage bombardiert."

Anonym hat gesagt…

ich denke das merkwürdige auto ist sein Wohnmobil, der viele Regen hat seinen Zeltplatz absaufen lassen. Er ist auch nicht zum campen nach Venezuela gefahren ihr Hunde!

Bobsmile hat gesagt…

Das ist kein Auto, das ist eine Seilbahngondel, und die Mütze mit Ohrenwärmer beweist, er befindet sich bereits im Skiurlaub in Kashmir ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...