06.02.2009

C&A geht gegen Blogger vor und schadet sich damit selbst

den rechtsanwälten gewisser unternehmen in deutschland scheint es langweilig zu sein, oder die blogosphäre gewinnt tatsächlich an bedeutung.
.
da mahnte vor kurzem die deutsche bahn netzpolitik.org ab und nun schickte C&A eine abmahnung an topnews.de.
.
manch ein unternehmen bezahlt sogar dafür, oder wäre froh, wenn blogger sachlich über eine geschäftsidee berichten. nicht so C&A. die firma mahnte ab, weil topnews über ein C&A-kindercasting berichtete, und diesen sachlichen bericht u.a. mit google adsense werbung umrahmte.
.
tja, wenn rechtsanwälte nichts zu tun haben, dann kümmern sie sich um kleinkram, der dem unternehmen, das sie vertreten, sogar einen image-schaden zufügen wird.

Kommentare:

Kessi hat gesagt…

...das muss man echt nicht verstehen! So gesehen, darf die ganze Welt nicht mehr bloggen, weil immer irgendwas nicht erwünscht sein könnte! Ausserdem war das wirklich Werbung für C&A und ein völliger harmlier Beitrag. C&A schadet sich wirklich selbst und man wird sich bei solchen Vorgehensweisen einfach überlegen, ob man da künftig noch einkaufen gehen sollte. Es gibt auch zig andere gute Läden!

Lupe hat gesagt…

und bei dem juristenkauderwelsch kommt man nicht mal draus, was da gesetzlich nicht konform sein soll.

du hast recht, es war werbung für c&a und trotzdem rastet diese firma so aus.

Anonym hat gesagt…

krass, vielleicht auch mal berichtenswert wie Seagate gegen unliebsame Blogger vorgeht? Aus eigener Erfahrung?

Lupe hat gesagt…

seagate? gib mir doch einen link oder informier mich per email

Anonym hat gesagt…

Seagate-Festplattenbesitzern droht Totalausfall

Publiziert am 17. January 2009 im Blog «Lupe, der Satire-Blog»

was tun, wenn firmware-updates plötzlich zum totalausfall der harddisk führen? wer über eine der folgenden 4 modellreihen von seagate verfügt, muss ...

von
http://www.politik-blogs.ch/archives/date/2009/01/17/page/2

leider bei swiss-lupe gelöscht?

lupe hat gesagt…

ach so. nein, da habe ich mir nur überlegt, was eigentlich ein solcher beitrag in einem satire-blog zu suchen hat und ihn darum gelöscht.

wenn die mich abgemahnt hätten, hätte ich dies doch publik gemacht, ... oder können die einem zwingen, nichts zu schreiben, bis die sache juristisch geklärt wäre?

damit du siehst, dass es keine abmahung war, hier noch einmal die festplatten, die den totalcrash vor augen hatten:


folgende 4 modellreihen von seagate waren betroffen:
- Barracuda 7200.11
- DiamondMax 22
- Barracuda ES.2
- SATASV35
seagate verspricht allerdings schnelle ....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...