08.06.2008

Zitat der Woche zur SVP-Spaltung

this jenny, glarner svp-ständerat und parteileitungsmitglied der schweizerischen svp, meinte im club des schweizer fernsehens (ehemals ziischtigs-club ) zum angekündigten svp-austritt des eigenen bundesrates samuel schmid:

"es gibt leute, die gehen mit diesem austritt absolut kein risiko ein, dazu gehört sämi schmid , der hat alles, was er geworden ist, dieser partei zu verdanken. der wäre ein namenloser wald- und wiesenanwalt. dank der partei ist er das geworden, was er ist."
.............
die ganze sendung des "club" zum thema svp-spaltung hier:


die aussage von this jenny ist nach 26 min zu hören.

........
rückblick zur arenasendung "svp-spaltung, was jetzt?" inkl. der ganzen tv-sendung:
SVP:SVP = 3:0 für die Abtrünnigen

Kommentare:

Peter hat gesagt…

Na ja, ganz Unrecht hat er ja nicht, der Jenni, denn die Partei hat doch immer alles gegeben!!

Sie hat uns alles gegeben,
Sonne und Wind und sie geizte nie.
Wo sie war, war das Leben,
Was wir sind, sind wir durch sie.

Eben!
Die Originalhymne an die Partei kann hier in ganzer Länge mitgesungen werden. Man adaptiere einfach den Text auf hiesige Verhältnisse, und fertig!

http://www.anarchie.de/main-14891.html

lupe hat gesagt…

"Wo sie war, war das Leben,
Was wir sind, sind wir durch sie"
.... singen die hellsangels, singen die uriellaner, singen die scientologen, singen die dvu-ler, ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...