10.11.2011

Amerika: Rick Perry oops't sich aus dem Präsidentschafts-Rennen (Video)

wenn ein us-präsidentschaftskandidat drei behörden abschaffen will, aber sich partout nicht mehr erinnert, welche dies sind. nun scheint er dafür seine kandidatur abgeschafft zu haben. 


drei behörden wolle er abschaffen, tat der republikanische präsidentschaftskandidat rick perry während einer live-debatte von cnbc kund. dann begann er mit der aufzählung: "Ich würde das Bildungsministerium abschaffen, das Handels- und ... ", das dritte kam ihm nicht mehr in denn sinn, auch nach mehrfacher freundlicher hilfe seiner mitkonkurrenten und einer nachfrage des modertors. seine ausführung beendete er mit einem "Oops".



wobei, wenn man zurückblickt, welche versprecher und pannen
sich sein vorgänger george bush leistete, ...
Die besten 50 George Bush-Zitate

bereits einmal hatte perry einen peinlichen tv-auftritt, als er in new hampshire eine rede in ausgesprochen angeheitertem oder bekifften zustand hielt. Video: Rick Perry, drunken or high

Kommentare:

wosis hat gesagt…

Um Himmelswillen! Allein, dass er Ministerien abschaffen will ist ja peinlich, aber er weiß ja nicht mal mehr welche.
Noch son texanisches Genie a la George W. Bush, da scheint wohl ein Nest zu sein.

Witze mit Witz hat gesagt…

Witzig, dass er gerade das Bildungsministerium abschaffen will. ;)

Lupe, der Satire-Blog hat gesagt…

@alle: in texas wird man auch ohne bildung was, siehe george w bush. braucht also kein bildungsministerium

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...