18.12.2010

Merkel in Afghanistan entführt, Westerwelle ist Kanzler!

ein sichtlich erschütterter westerwelle, nimmt von der tatsache, dass merkel entführt wurde und er nun kanzler ist, kenntnis. 

horrorszenario in afghanistan: merkel stattete den deutschen soldaten einen blitzbesuch ab und wurde auf offener strecke von taliban-kämpfern entführt. das schlimme an und für sich ist nicht die tatsache, dass merkel zur geisel wurde und somit noch regierungsunfähiger wurde. the unfriendly takeover, resp. das mamanapping führte zum absoluten worst case für deutschland: guido westerwelle ist kanzler!
guido westerwelle konnte in ersten stellungennahmen seine tiefe betroffenheit über die erschreckende entführung nicht verbergen (fotos 1 und 2).

10 minuten nach bekanntwerden der entführung liess westerwelle  den medien die erste regierungserklärung unter seiner führung zukommen. er werde alles tun, um die bösen taliban zu bekämpfen und merkel zurückzuholen, verlautbarte er.
spiegel-online und welt-online liess er in seiner digitalen medienmappe gleich noch ein bild zukommen, auf dem der neue kanzler entschlossenheit in bezug auf die suche nach merkel demonstriert. (foto 3). achtet mal darauf wie effizient seine handstellung in bezug auf schattenspenden für seine suchende sicht ist.
.....
guttenberg in afghanistan (grosse satirische fotostrecke)
....
fotos via welt-online, berliner morgenpost

Kommentare:

second.thoughts hat gesagt…

chapeau !
hab mich fast totgelacht ;)

Anonym hat gesagt…

tehehehe....
geilo!!!

mainwasser hat gesagt…

Ihr bringt mich noch soweit, dass ich mich über Merkels Rückkehr freue. Habt ihr das wirklich gewollt?! :-/

Lupe, der Satire-Blog hat gesagt…

schön, wenn sich alle freuen, wenn z.t. auch nur über merkels rückkehr

Anonym hat gesagt…

schlimmer geht immer, ja so ist es ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...