03.10.2010

Mappus gibt zu: "Ich besuchte im Sommer 56 Apéros, statt zu arbeiten" (S21)

der momentan am meisten kritisierte politiker deutschlands, baden württembergs cdu-ministerpräsident stefan mappus, gibt zu, in der frage des bahnprojektes stuttgart 21 (von gegnern auch liebevoll s21 genannt), versagt zu haben. dies weil er im sommer 2010 anstatt für stuttgart oder baden württemberg zu arbeiten, lieber 56 apéros besucht habe: betriebsbesichtigungen, einweihungen, weindegustationen, cdu-sponsoren-events usw. (siehe im screenshot, unter dem videobild, den text über die sommertour. ist, obwohl satire-blog, kein fake). gefunden via homepage von stefan mappus. im screenshot seht ihr mappus, von mappus.tv, der an seiner eigenen beerdigung und der von herrn innenminister rech spricht.


die ganze chronologie der s21-demonstrationen in stuttgart (u.a. der wasserwerfer- und reizgaseinsätze gegen eine eine schülerdemonstration) seht ihr in meinem ausführlichen blog-ticker der letzten drei tage:
S21-Demo-Chronologie (Ticker, Videos, Bilder, Live-Cams, Tweets, Links)

Kommentare:

rauskucker hat gesagt…

Mann, da müssen ja Hunderte Polizisten schwer verletzt worden sein, so wie er darauf herumreitet.

Erinnert alles sehr an Barschel, oder Mielke ("Ich liebe euch doch alle"), kurz vor dem Abgang.

Weihnachten im Schuhkarton hat gesagt…

Tja, zu viele Erdnüsse erhöhen den Cholesterinspiegel....und den Bauchumfang.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...