12.07.2010

Schon Hitler benutzte die Krake Paul


quelle: unbekannt, per email erhalten (wird ergänzt, falls gefunden)

Kommentare:

antoine hat gesagt…

Hier liegt wohl ein Druckfehler vor. Es müsste Stalin und nicht Hitler heissen. Stalin unternahm vor 1940 alles, um die Wehrmacht zu stärken und die Rote Armee zu schwächen.
Die Sowjets halfen den Deutschen bei der Konstruktion von Panzer und beinahe die gesamte Führung der Roten Armee wurde im Gulag entsorgt.
Es gibt Historiker, die behaupten, dass Stalin Hitler als Eisbrecher benutzt um später Europa erobern zu können. Dies Strategie ging teilweise auf.

normanno hat gesagt…

@Lupe:

***Klugscheiß-Modus an: der Oktopus ist eine KRAKE (mit langem -A) & nicht Kracke ...
Nicht an das Wort denken, das hinter dem K ohne "R" auskommt... ;-) - Klugscheiß-Modus aus***

lupe, der satire-blog hat gesagt…

peinlich, peinlich, muss ich sofort ändern.

Schaffhausen hat gesagt…

@Normanno
***Klugscheiss-Modus an:
Der Oktopus ist ein Krake, nicht eine Krake ;-)

normanno hat gesagt…

@Schaffhausen: Jap - so is' es... ;-)

Anonym hat gesagt…

Ich lesen auf der Seite der Zeitung "Deutsche Kolhe nach Italien".
Damals Kohle heute Euros !!

lupe hat gesagt…

at schaffhausen und normanno: wir litten wohl alle etwas am getränkekonsum während dem wm-finale

lupe hat gesagt…

***klugscheissmodus an:
... wobei umgangssprachlich, gemäss wikipedia auch "die krake" gilt.

nun können wir noch die diskussion beginnen, ob es im titel "schon hitler benutzte den/der/die krake/n paul" heisst.
:-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...