28.06.2010

20% mehr Verkehrsunfälle seit iPhone 4

in der schweiz soll der verkaufsstart für das iphone 4 aus sicherheitsgründen gestoppt werden

seit das iphone 4 auf dem markt ist (25. juni) haben die verkehrsunfälle in amerika, japan, deutschland, england und frankreich (jene länder beteiligten sich am iphone 4 verkaufsstart) massiv zugenommen. bei den meisten verkehrsunfällen in den fünf ländern seien fussgänger involviert. verkehrsminister peter raumsauer (deutschland) wollte sich dazu offiziell gegenüber dem lupe-blog nicht äussern. nachdem das mikrofon abgeschaltet war, meinte er hinter vorgehaltener hand: "diese apple-hörigen rennen mit ihrem iphone 4 wie aufgescheuchte hühner über die strassen, weil sie einen besseren empfang suchen." es seien allerdings auch viele autofahrer darunter, die selbstunfälle verursachten, weil sie während des fahrens mit dem handy im auto herumfuchtelten, um einen besseren empfang zu kriegen.

verkehrsminister moritz leuenberger (schweiz) will notfalls den iphone-verkaufsstart in der schweiz stoppen, "wenn apple bis dato das problem mit dem empfang nicht in den griff kriegt."
.....
mehr zum thema iphone 4 und apple:
Interview: Steve Jobs und Jonathan Ive zu iPhone 4- Problemen - satirevideo (blog4i.de)
Mitglieder der Apple-Sekte in Warteschlangen (4 videos via benm)
Hintergrund über die Apple-Sekte

Kommentare:

Daywalker hat gesagt…

Grandios wie immer ^o.o^

Lupe, der Satire-Blog hat gesagt…

lob dankend angenommen.

Anonym hat gesagt…

Welche Autofahrer genau haben noch immer nicht gehört, dass die Telefonie im Auto grundsätzlich untersagt ist - mit und ohne Empfang und gleichgültig mit welcher Marke... ach so ja - die Konkurrenz arbeitet mit Taiga-Trommeln... oder kennt man tatsächlich keine anderen Marken .... einseitige Berichterstattung???? ;-)

chiefjudy hat gesagt…

ROFL

ich weiß, wieso ich mich bisher selber gestoppt habe, mir das Ding zu holen. das alte tut's noch etwas ;))

m03 hat gesagt…

in deutschland kommt einfach ein branding mit warnhinweis hinten drauf: "Das iPhone gefährdet Ihre und die Gesundheit der Menschen in Ihrer Umgebung. Fangen Sie gar nicht erst an!" oder so ähnlich

Carolus Magnus hat gesagt…

Man sollte iPhones nur noch in Fumoirs, nach Geschlecht und Alter (über/unter 50+) sowie nach Haarfarbe und militärischem Dienstgrad getrennt, zulassen.

Liebe Grüße
Carolus Magnus

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...