10.05.2010

(NRW) Westerwelle senkt ausser Steuern alles: Popularität, FDP- und CDU-Wahlergebnis

das hyperaktive spassmobil guido westerwelle hat doch mehr bewirkt, als man glaubte: topaktuell ist es ihm sogar gelungen, die regierung in nordrhein westfalen zu kippen.

auf bundesebene gelang es dem senkungs-vizekanzler zwar nicht, die steuern so zu senken, wie er es den wählern versprochen hatte. apropos "senken",  gelang es ihm dafür, nebst seiner eigenen popularität, auch die wählerstimmenanteile von fdp und cdu nachhaltig  zu senken und die mehrheit im bundesparlament zu gefährden.

ok, der bisherige nrw-ministerpräsident jürgen rüttgers ist zu einem grossen teil auch selbst schuld. viele wähler sagten sich "den müssen wir nicht wählen, den können wir kaufen oder mieten" und blieben am wahltag zuhause.

wie man hört, will westerwelle nun noch ein viertes grosses amt gleichzeitig ausüben, jenes des fdp-wahlkampfleiters für die nächste bundestagswahl.

Kommentare:

heipe hat gesagt…

Er-lässt-sich-seinen-Schneid-nicht-abkaufen!
Klar ist da auch von Handel die Rede: alles lässt sich kaufen - aber wer will schon ganz "billig"?
Schneid - hat was mit "schneiden" zu tun... Seit wann haben Kasperle sowas, wie Schnittigkeit? Dat is mal 'ne Schnitte!!!
Von wegen: spätrömischer Dekadenz - hat er doch auch gut auf den Punkt gebracht - dank eigener Kurzsichtigkeit jedoch die falsche Zielgruppe anvisiert! Sollte es mal als Spiegelfechter probieren.
Apropos "senken" - vor allem sich selbst und ein ohnehin tiefer gelegtes Niveau!!! So kann man erklären, dass er einfach nicht über die Tischkante hinaussehen will - nee - er KANN nicht!
Das-Volk-hat-Dich-verstanden-Guido!!!

Sumpfnoodle hat gesagt…

Apropos "senken", ihm gelingt es sogar, die Bundesregierung zu "versenken".

Satireklaus hat gesagt…

Na dann kann man der kleinen Welle aber wirklich nur alles Gute auf seinem kurzen Weg wünschen.

Der Satireklaus

web.quantensprung hat gesagt…

Wie einige Quellen munkeln, soll die Sache mit dem FDP-Wahlkampfleiter bloss ein Ablenkungsmanöver sein. Westi möchte zu allem auch noch Norbert Röttgen (CDU) vom Thron stossen, um Umweltminister zu werden.

Ihm schwebe vor, die Meeresspiegel um 100% zu senken, damit er übers Wasser gehen könne.
Da frag ich mich doch gleich, wann die nächsten Papstwahlen sind.

Lupe, der Satire-Blog hat gesagt…

at heipe:
kann man dessen niveau noch tiefer senken?

at quanti:
papst westerwelle, welch tolle aussichten! immerhin schaut der guido weniger diabolisch drein, als sein "vorgänger" aus selbem lande

at sumpfnoodle:
für die merkel ist ein solcher klotz am bein wirklich ärgerlich

at satire-klaus:
hoffe schwer, dass dessen weg nun nur noch kürzer wird.

second.thoughts hat gesagt…

dummerweise hat die fdp in nrw sogar um 0,5% zugelegt - auf sehr niedrigem niveau zwar , aber trotzdem erschreckend ... nachdem was schwesterwelle und pinkwart zum besten gegeben haben , hätten sie eigentlich an der 5% hürde scheitern müssen (beziehe mich da auf sager wie : wenn man 20 milliarden nach griechenland überweist und dem deutschen volk dann erklärt es sei kein geld für eine steuersenkung da ... usw blah blah... )

Lupe, der Satire-Blog hat gesagt…

0.5% zugelegt stimmt, wenn man die zeit vor der legislatur betrachtet. wenn ich dies richtig sehe, sind dies 5 jahre in deutschland (oder vier?). westerwelles partei war bei den bundestagswahlen aber um längen besser. man müsste es mit dem damaligen stimmenanteil vergleichen. und da bin ich überzeugt, der stimmenanteil hat sich seit der b-wahl mehr als halbiert.

second.thoughts hat gesagt…

klar war sie bundesweit besser , aber nrw ist traditionell ein arbeiterland , da hatte die spd vor einiger zeit stabile absolute mehrheiten , ähnlich der csu in bayern . wenn ich mich nicht irre war die fdp auch nicht immer drin. (da gabs mal den witz :Fern Der Parlamente )... wenn sie dann jetzt gegenüber der letzten landtagswahl zulegen , trotz des neoliberalen und unqualifizierten gequatsches von westerwelle und pinkwart frage ich mich einfach wieso dass denn ? die sind noch viel zu gut weggekommen ... dass es jetzt im bund wegen der geknackten bundesratsmehrheit schwieriger wird (für schwarz gelb ), ist natürlich erfreulich ...

Anonym hat gesagt…

Na was habt ihr denn erwartet von jemandem der sagt er habe bei seinem alleinerziehenden vater gelernt schnell zu essen und laut zu reden?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...