06.06.2008

Kampf im Internet: SVP gegen SVP

diese internetseite (video-blog) der "liberalen svp-abtrünnigen" wird bei der ur-svp für rote köpfe sorgen!
.

mit dem svp.tv eröffnen die berner abtrünnigen im internet die mitgliederjagd für ihre liberale svp. name der künftigen partei noch offen. die berner und bündner wissen genau, dass alles davon abhängt, wie viel svp-prominenz in den ersten wochen des selbständigen auftrittes zur neuen politbewegung wechselt. kommt genügend drive auf, so könnte es durchaus sein, dass ich mit meiner prognose richtig liege.

interessant bleibt die reaktion der svp-hardliner auf den internetauftritt. denn die abweichler werben ganz offiziell mit dem svp-logo und stellen "gewisse svp-ler", für die nur schwarz oder weiss gelte, im video - svp-like - an den pranger.
.
bin gespannt wie es weitergeht. erste reaktionen sicherlich heute abend in der arena des schweizer fernsehens. wie man hört, wollte das fernsehen svp-präsident toni brunner im ring. den wollte aber die svp nicht schicken. der ueli maurer könnte dies besser. nur wollte den die "arena" nicht, mit der begründung: es gehe um die zukunft der partei, da solle nicht einer, der die svp-vergangenheit verkörpere, auftreten. da wird die svp 1.0 wohl einmal mehr die sendung boykottieren.
.
..............
über die arena von heute abend:
Ueli Maurer darf nicht, Toni Brunner will nicht - SVP boykottiert ... (wahlkampfblog)
weiteres zum thmea:
SVP in 4 Jahren bei 17%
mutige Schritte der "Dissidenten" (priska grütter)
Schweiz:Blocher-Partei steht vor der Spaltung (die zeit)

Kommentare:

Flux hat gesagt…

Am besten wäre Christoph Mörgeli, Blocher oder Schlüer. Die würden die Spaltung gleich noch vorantreiben mit ihren differenzierten Voten.

Goggi hat gesagt…

blöde svp
blöde politik

es lebe der politikfreie fussball

;-)

Anonym hat gesagt…

;-) dafür spricht der führer in seinem tv mit dem devoten ackeret etws länger. diese woche :-)

wir bekommen bestätigt, was wir längst wissen: der mann liest gerne biographien. vorwiegend von "berühmten männern" mit welchen er sich dann immer sofort idendifiziert und woraus er seine "bildung" bezieht. diesmal ist es escher :-)
seine paranoia lässt ihn vermuten, dass man ihn zum "psychisch kranken" erklären und gerne in die psychi verfrachten würde. tja. (das war eschers schicksal) nach cäsar, churchill, napoleon etc. flüchtet er sich ins schicksal des alten escher.

ich würde sagen: die gesundheit von herrn blocher war nie besser.

es wäre schade, wenn die svp blocher vorzeitig "entlassen" würde. herrn blochers "entwicklung" so hautnah miterleben zu können, würde uns verwehrt bleiben.

blochers narzissmus ist der garant dafür, dass wir das "spektakel" weiterhin werden beobachten können.

:-)

Lupe hat gesagt…

christoph sieht halt im ist-zustand seines bruders gerhard, was erblich bedingt auch auf ihn zukommen könnte. da würde mich auch eine gewisse angst beschleichen, wenn ich gerhards ausfälligkeiten überall lese.

Anonym hat gesagt…

svp.tv ist ein beeindruckendes werbemittel der 'liberalen' SVP kräfte. chapeau vor diesem auftritt. gratulation der agentur für die idee.

Lupe hat gesagt…

hoffen wir, dass es wirkt, damit möglichst viele möglichst schnell wechseln. so, jetzt werde ich dann mal rasch einen blick in die polit-arena des schweizer fernsehens werfen.
22.20 uhr: "spaltung der svp". mal schauen, ob die alte svp doch noch jemanden stellt.

Spaghetti Monster hat gesagt…

"... wird bei der ur-svp für rote köpfe sorgen!"

Der Teil der sich abspalten will, ist ja die ur-svp. "wird bei der neo-chrigi-svp für rote köpfe sorgen!" wäre wohl richtiger gewesen :-)

honigbaerli hat gesagt…

hoppala...da arbeitet jemand werbewirksam..nur wenn eine neue partei gegründet werden soll sollte man nicht mit dem alten logo auftreten..das könnte stunk geben..ich bin ja mal gespannt wie das theater weitergeht und was dann wirklich sache ist bis jetzt sind ja nur worte und willensäusserungen gemacht worden...also wie ich das sehe ist das im moment unklare kommunikation für mich..und ich finde langsam sollten taten folgen!!

Lupe hat gesagt…

im prinzip hast du eigentlich recht, spaghetti-monster. denn die hardliner, die andere ausgrenzen, lächerlich machen oder verachten, haben erst später die macht übernommen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...