17.07.2013

Bushido, irgendwie BullShito

er hetzt gegen schwule, hat ein katastrophales frauenbild, will im neusten video claudia roth so töten, dass sie durchlöchert ist, wie ein golfplatz. alles harmlos, sagt der rapper in den interviews.  diese mordaufrufe entsprächen halt dem gangsta rap style, das müsse man nicht ernst nehmen.

 
ein paar links:
Mordaufruf als Marketing (Der Spiegel)
Bushido und die Mafia
Grünenchefin Claudia Roht sieht Bushido "ganz rechts aussen"

Kommentare:

Ivan Pavlovic hat gesagt…

Der Vergleich hinkt etwas, aber netter Versuch.

Der eine ist schliesslich ein mordender Terrorfürst, der anderen seine Weltanschauung aufzwingen will, der andere hingegen ist ein in die Gesellschaft eingebetteter Unterhalter, der Geld macht, indem er ein wandelndes Klischee darstellt.

Da sollte man schon unterscheiden können.

lupe, der satire-blog hat gesagt…

sehr treffend umschrieben, habe nichts hinzuzufügen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...