08.07.2011

Wie Saudiarabien den Menschrechts-Stresstest bestand

satire-kollege "kojote" kam durch einen informanten an die fakten, die dazu führten, dass saudiarabien den stresstest bestand und nun von merkel tolle panzer bekommt:

Faktencheck: Saudi-Arabien und die Menschenrechte

Wahlrecht: In Saudi-Arabien gilt schon lange das Frauenwahlrecht: Jeder volljährige Mann hat das Recht, sich aus dem vorhandenen Angebot eine oder mehrere Frauen zu wählen.
Berufsfreiheit: Der Staatsdienst steht allen Bürgern offen. So könnenSteinewerfer nicht nur eine Karriere als Vollstreckungsbeamte machen, es ist sogar Einstellungsvoraussetzung.
Transparente Justiz: Jeder Regierungskritiker erhält die Gelegenheit, die Gefängnisse des Landes mehrere Jahre lang gründlich zu inspizieren.
Säkularismus: Staat und Religion folgen dem Prinzip einer striktenTrennung: Wer eine andere als die Staatsreligion praktiziert, wird von seinem Kopf getrennt.
Westliche Werte: Saudi-Arabien hat längst viele westliche Werte  übernommen. So gilt  beim Hände-Abhacken wegen Verkehrsdelikten selbstverständlich  rechts vor links.

lupe enthüllt den wahren grund, warum merkel und co immer mal wieder gerne waffen in krisenherde liefern: 
für länder wie deutschland, amerika und co ist es äusserst sinnvoll, in konfliktherde waffen aller art zu liefern. wenn man dann mal jahre später gegen diese länder krieg führen will, braucht der verteidigungsminister (kampf- oder kriegsminister gibt es ja nicht) nur die quittungen zu zücken und man weiss, was einem erwartet.
.....
der ganze kojote-artikel hier

Kommentare:

Pilot hat gesagt…

Ich liebe Satire!! Der artikel ist wirklich genial geschrieben und wie jede Satire trifft es auch hier den Nagel auf den kopf. Allerdings: Geschäft ist GEschäft, da ist die Moral am falschen Ort.
Da heißt es: Geschäft tätigen! Die Panzer kommen so oder so, wenn nicht aus Deutschland, dann wo anders her

Dirk Sonntag hat gesagt…

... und ich dachte, die saudis bekämen panzer, da demnächst die frauen dort einen führerschein machen können.

habe ich mich wohl geirrt :-(

http://twitter.com/#!/BerndJoel

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...