20.11.2010

Lupe, der Satire-Blog wurde 4 Jahre alt

da habe ich doch tatsächlich den 4. geburtstag meines satire-blogs (15.11.2010) voll verschwitzt und wie ich jetzt durch kurzes zurück-scrollen feststellte, an jenem tag nicht einmal einen blog-beitrag verfasst. na gut, man kann sagen, wenigstens hat sich der lupe-blog am 4. geburtstag frei genommen. zum glück sind blogs nicht so nachtragend, wie ehegattinnen, wenn man den geburtstag oder den hochzeitstag vergisst. :-)

einen speziellen, umfassenderen geburtstagsbeitrag werde ich jetzt im nachhinein nicht mehr verfassen, aber die gelegenheit nutzen, all meinen blog-lesern, meinen feed-abonnenten und auch meinen twitter-followern ganz herzlich für die treue zu danken.
wer weiss, vielleicht gibt es sogar leser, die seit beginn meiner bloggerei dabei sind.

auf jeden fall werde ich noch eine weile weiter machen. also, noch einmal: herzlichen dank für eure besuche auf meinem blog. hoffe, dass ihr dabei bleibt.

Kommentare:

Auswandererblog hat gesagt…

Gratuliere herzlich! Ich bleibe (vorläufig) dabei (als Leser) auch wenn mir manchmal die Zeit fehlt... Schliesslich muss ich immer noch meinen http://auswandererblog.blueblog.ch betreuen!
RB

Anonym hat gesagt…

Herzliche Gratulation, liebe Lupe! Und besten Dank für all die vielen, vielen anregenden, witzigen, kreativen, genialen, bissigen und auch mal betörenden Beiträge in all den Jahren!
Leider haben viele Blogs von "annodazumal" sich verabschiedet. Die Blogwelt ist ärmer geworden. Umsomehr weiss ich (und bestimmt viele andere auch) dein Durchhalten und deine unverwüstliche Frische zu schätzen!

Hut ab!

Lupe, der Satire-Blog hat gesagt…

besten dank für die blumen. werde mich bemühen, weiterhin regelmässig zu bloggen

antiferengi hat gesagt…

Auch von mir. Herzlichen Glückwunsch. Und hoffentlich noch weitere 4 Jahre.

Infomagazin hat gesagt…

Wir wollen nicht hinten anstehen und gratulieren für das Durchhalten und die zahlreichen Beiträge , die uns viel halfen den Alltag etwas aufzuhellen. Viele Alphablogger sind ja inzwischen verschwunden. Deshalb umso mehr lobenswert, wenn "Lupe" am Ball bleibt. Leider hat sich die Szene eher zur Quantität, weg von der Qualität entwickelt. Unser Blog (IM) hat ja in seinen Ursprüngen schon 12 Jahre auf dem Buckel. Es reichte sogar schon bis zum BOB Blogs Award.

Es gab in dieser Zeit viele Pläne die Szene zu verändern , zu organisieren. Projekte, die inzwischen sanft entschlafen sind. Mag es für manche ein Zeitproblem sein, so finde ich den ein oder anderen Blog doch als Anstoss im Alltag, das eigene Schicksal nicht zu eng zu sehen. Dazu zählt "Lupe". Zusammenfassend also, mach weiter so. Bei mir ist ja krankheitsbedingt etwas Sand im Getriebe, wir bleiben aber am Ball.

Gratulation v. Peter & Uschi

fischfresse hat gesagt…

Was? Erst vier Jahre alt und schon so frech? Was soll erst werden, wenn Lupe in die Pubertät kommt?
Ich gratuliere!

Lupe, der Satire-Blog hat gesagt…

auch den letzten dreien, herzlichen dank und selbstverständlich hoffe ich auch, dass ihr dran bleibt, und nicht wie einige blogger, ihr hauptbetätigungsfeld in richtung twitter verlagerten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...