22.03.2010

200 MB HD (1970) und 20 GB HD (1980) richtig einbauen

bitte helft mir! Ich bin ein reiner anwender und weiss nicht, wie ich mir die speichererweiterung, die ich mir gekauft habe (echte schnäppchen), bei meinen älteren pc's einbauen kann. für meinen 386-er rechner habe ich mir eine 200 mb harddisk und für meinen 486-er xp-rechner eine 20 gb harddisk gekauft.

bitte sagt mir, wie ich die beiden modelle einbauen oder anschliessen könnte. mein usb-kabel geht nicht.

für den 386er: 200 mb harddisk aus dem jahre 1970:
.
für den 486er:  20 gb harddisk (modell linkes bild):

tipps und hilfestellungen bitte in den kommentar
....
mehr über computer und hardware:
iPod shuffle II und MacBook Wheel II (Exklusiv-Fotos)
Triple Core Prozessoren im Handel (Bilder)
Harddisk für 3398 Dollar mit 10mb (Foto)
Photoshop CS5 (erster Screenshot)

Kommentare:

kikri hat gesagt…

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, ist das 1970er Modell nur der magnetische Speicherteil.
Der gehörte in ein Gehäuse mit Motor, Lesekopf usw.
Die Erinnerung sagt mir, dass diese Gehäuse ca. Waschmaschinengrösse hatten.

quantensprung hat gesagt…

Da helfe ich doch gerne!
Als erstes solltest du Dich mal ganz locker auf höhere Ausgaben einstellen. So ist das manchmal bei Schnäppchen, sie sind ein billiger Wurf, der ein enormes Umfeld benötigt. Das das USB-Kabel kannst Du ruhig bei Ebay anbieten.

Zum IBM 3380 (DASD) für einige 486
Das Gerät benötigt ein relativ grosses Zimmerchen mit automatisierter Kühlung. Da stellst Du ihn einfach rein, verkabelst ihn und kannst, mehrere 486er dranhängen. Falls Wohnungsumbauten notwendig wären, solltest Du diese vorher vornehmen, damit der 3380 nicht überall aneckt. Ebenso könnte er sich zu stark erhitzen, was zu enormen Emissionen (Gestank, Brand, Explosion, CO2-Verschmutzung, Nachtlärm, erdbebenähnlichen Erschütterungen, Evakuierungen, etc.) führen kann.

Da man heute eher mobil lebt, rate ich zum Kauf eines robusten LKW mit integriertem Kühlsystem. Da stellst Du den 3380 auch einfach rein, verkabelst ihn, und richtest einige Stecker in der Wand zur Schlafgelegenheit hinter der Führerkabine ein.

(*) Was gibt es Lustigeres, als in der freien Natur in der Führerkabine herumzuhängen und fröhliche Arbeiten am Rechner zu verrichten!

In diesem Fall kannst Du Deine Wohnung kündigen, was sich in jedem Fall wirtschaftlich lohnt. Zudem kann dies auch steuersparende Auswirkungen haben. Stromzapfstellen gibt's ja heute auch fast an jeder Ecke.

Zum 200 MB Dysan CE Pack für den 386er
Bloss keine Aufregung: Die HDs kommen schön vakuumverpackt. Haben sie im Rechner nicht Platz, einfach als externes Laufwerk einrichten. Das einzig Sensible ist hier das Takten. Einfach etwas herumprobieren. Wenn's raucht, eher tiefer takten.

Für Mobilitätsbedürfnisse gilt dasselbe wie für den IBM 3380, nur dass Du in diesem Fall bloss einen PW brauchst. Wählst Du einen Kombi, kannst Du Dich verhalten wie ab (*).

Lupe hat gesagt…

at kikri: die waschmaschinengrösse habe ich auch bemerkt, als ich es ins auto lud.

at quanti: besten dank, nun bin ich gerettet. geld ist eh vorhanden da bau ich halt um.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...