25.09.2008

Wahlen Österreich: Liste Fritzl und andere Satire-Dings

der wahlkampf in österreich geht in die endphase:

  • die kampf-lächler schleifen noch ein letztes mal ihre beisserchen weisserchen
  • die krone-zeitung schraubt den thron ihres favoriten noch etwas höher
  • einzelne parteien starten am freitag noch angkündigte spam-tsunamis.

in den umfragen vorne liegt die liste von "fritzl", dem keller-monster:


zeit, einen abstecher in die satire zu machen und spezifische internet-angebote unter die lupe zu nehmen:

  • wortspielereien-reiche fake-interviews mit kandidaten wie molkerer und heiler, schlay­mann und wan­d-an­bel­len liefert kle-e.
  • den wahlkampf der parteien nimmt grauslich ganz genau unter die diskriminierungs-lupe. ihm entgeht nichts widersprüchliches. weder bei den rechten, noch bei den linkeren: "grauslich ist, wenn die auflagenstärkste volkszeitung einen neuen messias herauf beschwört; und das schlimme ist: das konzept scheint auch noch aufzugehen (siehe neueste umfrage-ergebnisse)."
  • grafisch voll in die tasten haut raketa. fake-plakate wie die beiden folgenden bevölkern seine seiten:
  • welchen dress man an den wahlparties anziehen muss, listet amspiess auf. hier am beispiel der wahlparty von herrn faymann:
  • bis man es nach langer ladezeit auf die seite von rappelkopf schafft, wird einem trotz gusenbauer der busen sauer. dafür wird man entschädigt mit einer fülle von satire-beiträgen. seien es karikaturen ...

.................oder beiträge über angepasste lebensläufe.

................

weiteres über aktuelle wahl-krämpfe:

Wahlen Bayern: Beckstein und Huber tauften sich um: Wahl gewonnen!

Palin und McCain in 8 Jahren (Foto)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das mit fritzel finde ich total daneben. Den opfer dieses monsters gehört jeder respekt.

Gruss Shenaja

lupe hat gesagt…

finde ich auch daneben, aber die österreicher haben hie und da einen etwas schwarzen humor.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...