08.10.2015

Friedensnobelpreis 2015 geht an Ursula von der Leyen

norwegen.sln. am 10. dezember wird in oslo der friedensnobelpreis 2015 an ursula von der leyen gehen. abrüstung sei das wichtigste signal zu mehr frieden auf der welt. eine immer desolater werdende armee sei nun halt mal die deutsche art der abrüstung.


von der Leyen und schwarzkopf (3 wetter taft)
zeigten sich völlig überrascht von der nomination

das sturmgewehr g36 trifft nicht ins schwarze
für die vergabe des friedensnobelpreises ist ein vom norwegischen parlament bestimmtes fünfköpfiges komitee zuständig. dies der grund, warum der preis als einziger unter den nobelpreisen nicht in stockholm überreicht wird. wie zu vernehmen ist, kamen zwei deutsche politikerinnen in die engere auswahl: angela merkel, dank ihrer rolle als flüchtlingsmutter und armeeministerin ursula von der leyen. wie insiderquellen wissen, wird von der leyen den zuschlag bekommen. ausschlaggebend ist der desolate zustand der bundeswehr. eine armee, deren waffen defekt, oder schlicht nicht einsatzfähig seien, sei der beste garant für weniger tote.

auch die tatsache, dass soldaten mit besenstielen ins manöver ziehen, oder ganze einheiten mit 100 ausgemusterten leopard 2 panzern trainierten, deute auf die friedliebenden absichten von ministerin von der leyen hin.

beim abrüsten mit gutem beispiel vorangehen, sei das wichtigste signal für mehr frieden auf der welt. eine immer desolater werdende armee sei nun halt mal die deutsche art des abrüstens. dies habe die ministerin deutlich gemacht.

von der leyen und ihr sponsor schwarzkopf zeigten sich völlig überrascht von den absichten des nominations-komitees. äussern wollten sich beide noch nicht.

Kommentare:

rugai hat gesagt…

Uff, Gottseidank nur Satire :)
Man weiß ja nie......

Anonym hat gesagt…

Dank diesem PLASTIK-Spielzeug! TOLL!
http://img.welt.de/img/wirtschaft/crop139724589/3589739298-ci3x2l-w540/Das-Sturmgewehr-G36-ai-eps-.jpg

El Chapo hat gesagt…

Kurz erschrocken beim ersten Drüberlesen, aber dann Erleichterung ...

Trotzdem, Obama hat den Preis ja auch bekommen, und das als aktiver
Unterstützer der Todesstrafe. Naja, wer nicht mehr lebt, kann den Frieden nicht
gefährden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...