04.10.2013

FDP ändert Wahlplakate von "Mehr Freiheit!" in "Mehr Freizeit!"

aus spargründen beschloss die fdp bei neuwahlen die alten wahlplakate noch einmal zu verwenden. mit einer kleinen redaktionellen änderung. 



berlin.dpl. die fdp kämpft. anstatt mehr freiheit haben die politiker plötzlich mehr freizeit. einerseits muss die fdp lernen, damit umzugehen, dass sie nun aus dem bundestag rausgeflogen sind. zum anderen muss sie versuchen, den drohenden finanziellen konkurs zu vermeiden. der fdp laufen die sponsoren scharenweise davon. verständlich, warum soll man eine partei unterstützen, die noch so viel einfluss hat, wie ein möwenpick.
also heisst es sparen, sparen, sparen, auch für die fdp. wolfgang kubicki hat darum die idee aufgeworfen, die alten wahlplakate einfach nochmals zu verwenden. an seinem wahlplakat hat er aufgezeigt, dass dies ganz unauffällig zu machen ist: man ersetzt in einem begriff das "h" durch ein "z".

grösster vorteil der aufgefrischten plakate: nach der wahl stimmen die aussagen zu 100%.

wahl verloren, mehr freizeit!

bereits haben die fdp-kandidaten martin lindner und helmut metzner nachgezogen und ihre plakate angepasst:
erfüllt: wähler hatten mut, der markt regelte sogar die fdp und lindner hat freizeit



kubickiplakat via wyatt earp

1 Kommentar:

Bruder Al-bertus Teutonicus hat gesagt…

Mehr Freizeit für alle! Wenn die das fordern werde ich sie beim nächstem mal wählen. Wenn es diese Partei dann noch gibt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...