01.08.2012

Aufruf: Wer textet eine neue Schweizer Landeshymne

rechtzeitig zum angeblichen geburtstag der schweiz, dem 1. august, wäre es zeit, für eine neue landeshymne. wer hat eine möglichst satirische idee?

als einen vorschlag hätte ich eine version für all jene, die einen atomausstieg befürworten, der versuch einer neuen, textlich leicht angepassten warnenden landeshymne. die könnte zum beispiel so beginnen: 
Trittst im Morgenrot daher,
Seh'ich dich im Strahlenmeer,
Dich, du Hocherhabener, Herrlicher!
Wenn der Alpenfirn sich rötet,
Betet, freie Schweizer, betet!
Eure fromme Seele ahnt
Eure fromme Seele ahnt
Atomgau gekehrt ins Vaterland,
Atomgau, du Schreck, gekehrt ins Vaterland. 
Kommst im Abendglühn nicht daher,
Find'ich dich im Sterbemeer,
Dich, du Menschenfreundlicher, Liebender!
Aus des AKW's undichten Räumen
Kann nicht froh und selig träumen!
Denn die fromme Seele ahnt
Denn die fromme Seele ahnt
Gott im leeren Vaterland,
Gott, den Herrn, im leeren Vaterland.


aufruf:  ich weiss, es gibt viele, dichterisch begabte unter meinen lesern. rann an die tasten, macht vorschläge für neue landeshymnen. egal in welche inhaltliche richtung. den ganzen originaltext der schweizer landeshymne findet ihr hier.  http://www.admin.ch/org/polit/00055/


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Trittst im Morgenrock daher
Seh ich Dich im Haiderheer.
Dich, oh HochHerrGauner vom Herrli-berg.
Wenn des Denkershirn sich rötet
Brave Schafe blöket, blöket
Eure tumbe Seele ahnt,
Eure tumbe Seele ahnt
Ihn, im Bilder-Berg-ler-La-and!
Ihn, im Bilder-Berg-ler-Land!

Anonym hat gesagt…

Kommst im Fee-en Grün daher.
Seh ich Deine Strahlen me(e)r!
Dich. du Menschenfeindlicher, Gieriger!
Aus des Himmels wirren Räumen
kann ich frank nun sehr viel räumen!
Denn die tumbe Seele ahnt x2
Ihn, im reichen Kraterland
Ihn, im reichen Kra-a-a-terland!

Ziehst im Werbelook daher
Werf ich den Müll dir hinterher
Dir dem Unermüdlichen, Nervigen!
Aus dem braunen Dunstgebrühe
steigt die Gülle Dir zu Grinde!
Und die tumbe Seele ahnt x2
Ihn, im Psychophaten-Land
Ihn, im Psychopha-a-a-ten Land!

Gährst in Deinem Sumpf daher
Kennst Du selbst Dein Wort nicht mehr,
Du alltäglich Alternder, Serbelnder
In Gezwitscherkrach und Grausen
Lassens Deine Kindlein sausen!
Ja, die tumbe Seele ahnt x2

Er versaut uns den Verstand!
Er versaut Land und Verstand!

Peter Liebetrau hat gesagt…

Aufgestanden, früh am Morgen
und der Zükünft züüüügewond ...

Lupe, der Satire-Blog hat gesagt…

Ich sehe schon, da wären einige, die Ideen für eine Neugestaltung hätten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...