24.11.2011

Facebook löscht asoziale Nutzer

investementbanker hätten auf facebook nichts mehr zu suchen, schreibt facebook-mitarbeiter justin shaffer im facebook-blog:


man sei schliesslich ein "social" network, kein ego-netzwerk. weitere ausschlüsse, über die man jedoch keine korrespondenz führe, würden ab dezember folgen.

im text schreibt facebook weiter, man können ihnen fortan asoziale nutzer melden. facebook werde prüfen, ob man die vorgeschlagenen ebenfalls ausschliessen wolle.

hier bereits zwei kontenlösch-vorschläge:
  • daniel vasella (langjähriger novartis-abzocker
  • mark zuckerberg (irgend so ein internet-guru, dem es nur um seinen profit geht)

.......................
mehr über facebook:
Das neue Facebook: Mehr Porno, Profiltausch und mehr
Facebook-Profil und Realität
Facebook, einfach erklärt (Satire-Videos)
NPD-Leitfaden zur Unterwanderung Sozialer Netzwerke


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das ist doch eine prima Möglichkeit, seine Daten bei Facebook zu löschen - mann muss sich nur als Investment-Banker outen ...

Lupe, der Satire-Blog hat gesagt…

at anonym: genial.

du kannst sie allerdings auch sonst löschen. mein profil habe ich auch gelöscht, habe nur noch die fan-seite des satire-blogs

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...