24.04.2009

Der Mensch stammt von der Kuh ab

nun haben kritiker der evolutionstheorie doch recht: der mensch stammt nicht vom affen ab. der mensch ist zu 80 kuh. dies fanden hunderte von forschern heraus, die die genome beider lebewesen bis ins letzte detail untersuchten.

"Homo sapiens ähnelt Bos taurus
Das Genom eines Hausrinds - auch Bos taurus genannt - umfasst nach Angaben der Forscher mindestens 22'000 Gene. 80 Prozent davon kämen auch im menschlichen Erbgut vor. Damit ist der Homo sapiens dem Bos taurus ähnlich. Zumindest ähnlicher als eine Maus oder eine Katze, wie Wissenschaftler weiter mitteilen."


der mensch ist zu 80% kuh (tagesschau schweizer fernsehen)
.
foto via

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Damit wären rindfleischesser kanibalen und " du blöde kuh " bekommt auf einmal eine ganz andere bedeutung!

Shenaja

hEhe hat gesagt…

Deshalb haben wir in der Schweiz so viele Kühe. Der Mensch ist gerne unter seinesgleichen^^.

Anonym hat gesagt…

Vielleicht war zuerst der Mensch und dann sah Gott es war schlecht und schuf die anderen Tiere :)

Lupe hat gesagt…

at alle:
darum haben wir in der schweiz so viele "heilige" kühe.

kann durchaus sein, dass zuerst der mensch war, und dann die kuh.

die 20prozent ähnlicher genome sind die, die es braucht um fliegen zu verjagen. oder sagen wir es so, die fliege hat 20% genome mehr, eben, jene, um fliegen zu verjagen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...