04.01.2008

Koran-Klingelton verboten

ab sofort ist es für muslime aus saudi-arabien verboten, "suren" des korans als klingeltöne zu verwenden. stundenlang wurde im islam-rat darüber aufs heftigste debattiert. an und für sich sei es ja löblich, wenn religiöse melodien auf telefonen gespeichert würden. die tatsache aber, dass der klingelton, resp. die suren bei der annahme des gespräches brutal und jäh unterbrochen würden, sei entwürdigend.

liebe linke im national- und ständerat. baut doch einmal bei einem herumliegenden handy eines mörgelis oder schlüers eine koran-sure als klingelton ein. danach schaltet ihr das handy auf laut und wenn die sitzung begonnen hat, ruft ihr die beiden per handy an.
.

auch urschreie dieses zarten boxers dürfen aufgrund seines vornamens

nicht mehr als klingelton in handys geladen werden

...................
kurze suren mp3: download
..................
via: 20min
.................
weitere beiträge über religion:
Atheisten sind an allem Schuld - die SP kann aufatmen
Abraham Lincoln war ein Moslem
Yoga versus Whisky (Bilder)
Stau vor dem Opferstock (Kreditkarten-Opferstock)

Kommentare:

uertner hat gesagt…

Lieber Lupe, wie gefährlich war es ein Post zu schreiben, in dem Koran und Satire in Verbindung gebracht werden?
Ist schon eine Fatwa gegen dich ergangen?
Fandest du Koranverse im Briefkasten?
Gewehrkugeln?
oder wende ich mich schon an die Erbengemeinschaft?

lupe hat gesagt…

diese probleme hat zur zeit viktor giacobbo, ich nicht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...